LANDWIRTE & BETRIEBE

Wir kennen den Landwirt]

Kalieber steht für Transparenz und Tierwohl. Um dies dauerhaft zu gewährleisten, ist uns der Kontakt zu den Landwirten immens wichtig. Nur so können wir gewährleisten, dass wir wissen, wie die Tiere aufwachsen und leben.

Darum möchten wir euch die Betriebe, mit denen wir zusammenarbeiten, vorstellen. Zusammen mit den Landwirtinnen und Landwirten setzen für uns für innovative Haltungskonzepte und alte Nutztierrassen ein.

Egal ob Buntes Bentheimer Schwein, Angus, Galloway, Aktivstall-Schwein oder Moorschnucke – wir kennen den Landwirt. Und das ist uns wichtig!

EINE PERFEKTE ZUSAMMENARBEIT

Wir sind stolz darauf, engagierte Landwirte gefunden zu haben, die perfekt zum Kalieber-Gedanken passen. Unter dem Motto #wirkennendenlandwirt gehen wir gemeinsam einen Schritt in eine Zukunft, in der Fleischqualität, die bereits durch die Haltungsform des Tieres geprägt ist, wieder mehr wertgeschätzt und in der mit Eigenanspruch und Respekt vor dem Tier gehandelt wird.

Alle Landwirte gehen ihrer Berufung mit Herzblut nach, haben einen hohen Anspruch und handeln mit großem Respekt vor dem Tier. Für alle gibt es nichts Schöneres, als Tiere aufzuziehen.

#wirkennendenlandwirt


BUNTES BENTHEIMER SCHWEIN


AKTIVSTALL-SCHWEIN


ANGUS


GALLOWAY


LIMOUSIN


WEIDEKALB AUS MUTTERGEBUNDENER AUFZUCHT


MOORSCHNUCKE


WEIDEGOCKEL


WEIDEGANS


STÖBERN

[Kalieber steht für Genuss] 

Wir bauen unser Angebot stetig aus und probieren auch immer wieder neue Dinge aus. Ausprobieren, testen, für gut befinden und dann in die Tat umsetzen – das sind nur einige unserer Kernkompetenzen!

Viele Freue beim Stöbern!

Dry Aged Porterhouse-Steak vom Angus
Mit seinem stattlichen Gewicht ist das Dry Aged Porterhouse Steak ein echtes Großkalieber! Es vereint Filet und Rumpsteak in einem Stück und ist damit ein echtes Geschmackserlebnis. Das Fleisch stammt von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung und durfte 35 Tage am Knochen in der Reifekammer reifen. Die Trockenreifung sorgt für komprimierten Geschmack bei maximaler Zartheit. Auch die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Porterhouse Steak zu einem Premium-Leckerbissen.Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack. Der charakteristische T-Knochen, der das Porterhouse Steak in Rumpsteak und Filet teilt, sorgt bei der Zubereitung für einen noch intensiveren Geschmack.Das Dry Aged Porterhouse Steak vom Angus überzeugt mit einem perfekten Garverhalten. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill - es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form.Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Porterhouse Steak vom Angus eignet sich zum Kurzbraten und Grillen, sollte aber aufgrund seiner beachtlichen Maße vor- oder nachgegart werden. Der Fettdeckel mit der darunter liegenden Sehne wird zuvor im Abstand von etwa 1 cm eingeschnitten. Filet und Rumpsteak werden erst nach der Zubereitung mit einem Messer vom Knochen gelöst. Am besten schmeckt das fertige Porterhouse Steak vom Angus möglichst schlicht gewürzt mit gutem Salz und etwas Pfeffer.Bei starker Hitze wird das Dry Aged Porterhouse Steak zunächst stehend auf dem Fettdeckel, danach von beiden Seiten scharf angebraten. Im Ofen oder auf der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C wird es im Anschluss gargezogen, bis es die gewünschte Kerntemperatur hat.Rückwärts gegart wird es im Ofen oder Grill bei etwa 100 °C bis zur gewünschten Kerntemperatur vortemperiert. Im Anschluss wird es in der Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite kurz scharf angebraten, damit sich eine schöne Kruste bildet.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Porterhouse Steak ist etwa 4 cm dick und wird mit Knochen aus dem Rinderrücken geschnitten.Das Porterhouse Steak wird auch als großer Bruder des T-Bone Steaks bezeichnet, da es deutlich mehr wiegt und einen größeren Filetanteil hat. In Italien ist es als Bistecca alla fiorentina bekannt.Die Namensherkunft des Porterhouse Steaks ist nicht eindeutig geklärt. Theorie 1 besagt, dass es seinen Ursprung in britischen Gaststätten hat, in denen dunkles Porter Bier und ein solches Steak serviert wurden. Theorie 2 macht den Amerikaner Zacharias B. Porter, der um 1900 das Porter House Hotel in Cambridge betrieb, zum Erfinder.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Porterhouse Steak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

69,82 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Weihnachtsgans (Weidegans)
Die Weihnachtsgans vom Gänsehof Tapphorn in Brockdorf / Lohne ist ein Gans schöner Braten aus bäuerlicher Freilandhaltung. Trocken gerupft und ausgenommen wird die Freilandgans zur Festtagsgans, die die ganze Familie zum Genießen an den Tisch bringt. Ob im Ganzen als Gänsebraten serviert oder zerlegt als Gänsebrust und Gänsekeule – es wartet eine hervorragende Qualität darauf, verspeist zu werden!Das Gänsefleisch hat einen einzigartigen Geschmack und einen hohen Muskelfleischanteil mit geringem Fettansatz, was auf die bäuerliche Freilandhaltung mit langsamem Wachstum zurückzuführen ist. Die Freilandgänse werden auf dem Hof Tapphorn tiergerecht auf der Weide mit genügend Platz und Auslauf gehalten sowie mit einer besonderen Körnermischung gefüttert. Während vielerorts die Mastdauer nur 9 oder 16 Wochen beträgt, haben die Gänse hier 22 Wochen lang Zeit, um zu gesunden Tieren mit einer hohen Fleischqualität heranzuwachsen!Die Gans wird küchenfertig mit Innereien (Leber, Herz & Muskelmagen) im separaten Folienbeutel geliefert. Das feste Fleisch ist perfekt für einen gefüllten Gänsebraten geeignet, der nicht nur geschmackliches, sondern auch optisches Highlight auf dem Esstisch wird. Mit Rotkohl und Klößen serviert ist die Weihnachtsgans ein feinkaliebriger Klassiker, der zwar einige Zeit für die Zubereitung benötigt, doch dank bekannter Herkunft besonders gut schmeckt.Wir sagen: absolut kein Vergleich zur tiefgekühlten Mastgans aus dem Ausland! Wir wissen: ohne Antibiotika und Wachstumsbeschleuniger aufgewachsen! Wir empfehlen: Unbedingt probieren!HINWEIS 2022Durch die noch immer grassierende Vogelgrippe ist es möglich, dass die Tiere auf dem Gänsehof Tapphorn frühzeitig geschlachtet werden müssen. In diesem Fall erhaltet ihr eure Martinsgans/Weihnachtsgans 2023 nicht frisch, sondern tiefgekühlt (ohne Mehrkosten). Diese Entscheidung wird aufgrund der aktuellen Lage sehr spontan getroffen werden. Sollte der Fall eintreten, dass der gesamte Tierbestand gekeult werden muss, müssen wir euren Auftrag leider stornieren. Wir hoffen für euch und vor allem für Iris Tapphorn und ihr Team, die unendlich viel Arbeit für wirklich tolles Fleisch investiert haben, dass dieser Fall nicht eintreten wird. TIPPDirekt den Gänsebratenwürzer mitbestellen!

136,95 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Burger Patties zum Braten oder Grillen vom Bunten Bentheimer Schwein
Die handgeformten Burger Patties vom Bunten Bentheimer Schwein sind ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sie mit einer dezenten Rauchsalznote verfeinert sind und pro Stück fette 180 g auf die Waage bringen, sondern vor allem weil sie von einem ganz besonderem Schwein stammen. Die alte, vom Aussterben bedrohte Landrasse verleiht den Rohlingen dank tiergerechter Haltung, langer Mastdauer und nicht weggezüchteter speckiger Natur sicht- und schmeckbare Premium-Qualität. Ein rassentypischer hoher Speckanteil und viel intramuskuläres Fett sorgen für natürlich-intensiven Geschmack und beste Brateigenschaften. Eine gut erkennbare Fleischstruktur gibt Biss, eine Prise Rauchsalz unterstützt den Eigengeschmack des ohnehin schon schmackhaften Fleisches, das bei uns den Arbeitstitel Nicht fett, sondern Geschmacksträger trägt. Nachwürzen nicht nötig! Beim Garen verlieren die Burgerbratlinge kaum Wasser, Eigengewicht und Geschmack - ein schweinisch-saftiger Burger-Genuss direkt vom Fleischer! Die Burger Patties vom Bunten Bentheimer Schwein sind ein echtes Highlight in der Küche oder auf dem Grill und laden zum Experimentieren ein. Ob klassisch als Hamburger, herrlich schmierig als Cheeseburger oder gepimpt mit Bacon Jam und knusprig gebratenen Baconstreifen - die Premium-Patties für Burger-Liebhaber machen nahezu alles mit und vertragen sich auch mit knackigem Salat und säuerlichem Hamburger-Relish sehr gut. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn mit den handgeformten Rohlingen vom Bentheimer Schwein wird wirklich jeder Burger fein! Gut zu wissen: Für die Burger Patties drehen wir ausgesuchte Fleischstücke traditionell durch den Fleischwolf (3 mm Körnung) und formen die Masse von Hand zu Hamburger-Bratlingen mit je 180 g Gewicht. Sie werden direkt nach der Herstellung gefrostet und im gefrorenen Zustand geliefert. Die tiefgekühlten Burger Patties müssen nach dem Auftauen direkt verarbeitet werden und dürfen auf keinen Fall wieder eingefroren werden, wenn es einmal aufgetaut ist. Wer Burger Patties selber machen will, kann bei uns auch tiefgekühltes Hackfleisch kaufen.

7,95 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Hamburger Patties zum Braten oder Grillen vom Limousin
Die handgeformten Hamburger Patties vom Limousin Rind sind ein ganz besonderes Kalieber. Ursprünglich aus Frankreich stammend, überzeugt die robuste Rinderrasse mit einer hervorragenden Fleischqualität, außergewöhnlicher Zartheit und einem ausgewogenen Fleisch-Fettverhältnis mit sehr wenig Cholesterin.Alle Tiere wachsen in extensiver Weiderhaltung auf. Naturbelassenes Grünfutter von saftigen Wiesen, viel Bewegung und ein langsames, stressfreies Wachstum wirken sich sicht- und schmeckbar auf die Fleischqualität der rotbraunen Limousin-Rinder aus. Wunderbar marmoriert und mit sehr gut verteilten Fetteinlagerungen, ist ihr Fleisch die perfekte Basis für die Trockenreifung und anschließende Weiterverarbeitung zu Burger Patties. Die Reifung am Knochen komprimiert den puren Geschmack der Fleischrasse aus Weidehaltung, eine Prise Rauchsalz setzt dem Ganzen die Krone auf – geschmacksintensive Hamburger-Bratlinge direkt vom Fleischer. Nachwürzen nicht nötig!Dank perfekter Brateigenschaften bleiben die 180 g schweren Rohlinge auch nach der Zubereitung in Form und verlieren kaum Wasser und Gewicht – für einen saftigen Burger-Genuss mit Biss und vollem Geschmack. Ob klassisch als Hamburger, herrlich schmierig als Cheeseburger oder gepimpt mit Bacon Jam und knusprig gebratenen Baconstreifen – die Premium-Patties vom Limousin-Rind machen jeden Burger zu einem kulinarischen Highlight.Gut zu wissen:Für die Burger Patties drehen wir ausgesuchte Fleischstücke traditionell durch den Fleischwolf (3 mm Körnung) und formen die Masse von Hand zu Hamburger-Bratlingen mit je 180 g Gewicht. Sie werden direkt nach der Herstellung gefrostet und im gefrorenen Zustand geliefert. Die tiefgekühlten Burger Patties müssen nach dem Auftauen direkt verarbeitet werden und dürfen auf keinen Fall wieder eingefroren werden, wenn es einmal aufgetaut ist.Wer Burger Patties selber machen will, kann bei uns auch tiefgekühltes Hackfleisch kaufen.

9,95 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
MÄNNER-Holzfällersteak vom Aktivstall-Schwein
Das Männer-Holzfällersteak vom Aktivstall-Schweine ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil es das perfekte XXL-Schweinesteak auch für Nicht-Holzfäller ist, sondern auch, weil es von aktiv gehaltenen Schweinen stammt.Aus Tierwohl-Haltung: Die Männer-Holzfällerscheibe entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist dem XXL-Holzfällersteak anzusehen und auch zu schmecken.Das extragroße Holzfällersteak aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Es ist mit Innenknochen und Schwarte geschnitten. Das erhöht Geschmacksintensität sowie Fettanteil und schützt beim Braten und Grillen vor dem Austrocknen. Beim Zubereiten verliert das Fleisch kaum Wasser, schrumpft nur minimal ein und bleibt wunderbar saftig. Als typisches Grillfleisch ist die XXL-Holzfällerscheibe aus der deutschen Grilllandschaft nicht mehr wegzudenken.Gewürzt oder mariniert wird das Männer-Holzfällersteak vom Aktivstall-Schwein zum feinkaliebrigen Schweinesteak mit knuspriger Schwarte - nicht nur für Holzfäller!Unsere Empfehlung:Auch wenn nicht jeder Schwarte mag, sollte die Holzfällerscheibe unbedingt mit Schwarte gebraten oder gegrillt werden. Sie schmilzt zart, gibt Geschmack ab und sorgt dafür, dass das Fleisch nicht austrocknet. Wer sie besonders knusprig liebt, erhöht gegen Ende der Garzeit die Temperatur und lässt sie durch hohe Hitze kross werden.Rezept-Tipp Holzfällersteaks mit BierzwiebelnGut zu wissen:Vermutlich haben Holzfällerscheiben ihren Namen hungrigen Holzfällern im Wald zu verdanken, die über einem Lagerfeuer ein dickes Stück Fleisch grillten, um sich für das Bäumefällen und Holzhacken neue Kraft anzufuttern. Wir schneiden das XXL Männer-Holzfällersteak etwa 3 cm dick mit Schwarte aus dem Schinken. Er befindet sich im Hinterviertel.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem Männer-Holzfällersteak. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

20,96 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Mettwurst mit Rum vom Aktivstall-Schwein (geschnitten)
Unser schlauster Aufschneider vom Dienst macht alles richtig. Getreu dem Motto Mett mit Rum, das macht schlau kommt diese Mettwurst vom Aktivstall-Schwein bereits aufgeschnitten und verzehrfertig in den Kühlschrank. Butter aufs Messer und ran an die Stulle! Die Mettwurstscheiben öffnen dem schnellen Genuss auf Brot und Brötchen die Tür - wie clever!Die mit Rum verfeinerte, mild gereifte und über Buchenholz geräucherte Mettwurst ist ein echtes Kalieber: Unverwechselbar im Geschmack und alles andere als Standard (besonderes Schwein, feiner Rum & Buchenholzrauch)! Die Mettwurstscheiben schmecken herrlich ursprünglich nach Fleischerhandwerk. Zwiebeln und Gewürze sowie ein Schuss Rum harmonieren perfekt mit dem Schweinefleisch aus Aktivstall-Haltung, dem wir ausreichend Zeit zum Reifen geben, um zur feinkaliebrigen Mettwurst zu werden. Die Kalträucherung über Buchenholz sorgt für zusätzliches Aroma ganz ohne chemische Geschmacksverstärker und künstliche Aromastoffe.Die smarte Mettwurst in Scheiben spricht mit ihrer natürlichen Optik, der traditionellen Herstellungsweise und der bekannten Herkunft aus Tierwohl-Haltung clevere Köpfchen an, die ihren Gaumen mit echter Fleischer-Handwerkskunst verwöhnen wollen. Ob zum Frühstück oder auf der Pizza - unser schlauer Aufschneider vom Dienst, weiß wie das am besten gelingt!

4,25 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Dry Aged Entrecôte vom Angus
Dry Aged Entrecôte vom Angus, 35 Tage am Knochen gereift. Ein ganz besonderes Kalieber mit komprimiertem Geschmack bei maximaler Zartheit. Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack. Das Entrecôte überzeugt außerdem mit einem perfekten Garverhalten. Es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Kein Wunder, dass es als Steak auf nahezu jeder Speisekarte steht und sich auch im privaten Rahmen extrem großer Beliebtheit erfreut!Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Entrecôte vom Angus ist ideal zum Kurzbraten und Grillen in zwei verschiedenen Vorwärts-Varianten geeignet. Variante 1: Es wird vollständig in der Pfanne oder auf dem Rost bis zur gewünschten Garstufe gebraten oder gegrillt. Variante 2: Das gute Stück wird von beiden Seiten kurz scharf angebraten und im Ofen oder auf der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C bis zur gewünschten Kerntemperatur gargezogen.Die Alternative ist das Rückwärts-Grillen: Hier wird das Entrecôte bei niedriger Temperatur zunächst langsam und indirekt erhitzt, bevor es zum Abschluss durch volle und direkte Hitze auf beiden Seiten eine schöne Kruste bilden kann.Am besten schmeckt das fertige Dry Aged Entrecôte vom Angus nur gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Entrecôte ist etwa 4 cm dick und wird mit Fettauflage aus dem Roastbeef der Hochrippe (vorderer Rinderrücken) nach französischem Vorbild geschnitten. Es ähnelt der amerikanischen Schnittweise des Rib Eye Steaks, wird jedoch etwas weiter vorne aus der hohen Rippe ausgelöst. Das entspricht in Frankreich dem Zwischenrippenstück. Vorsicht, Verwechslungsgefahr: In Österreich wird es auch als Rostbraten bezeichnet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Entrecôte. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

31,74 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Bolognese vom Galloway
Diese Sauce Bolognese entspricht zwar nicht dem hochheiligen Ur-Rezept aus Bologna. Trotzdem ist sie richtig lecker und ruck zuck servierfertig. Galloways aus extensiver Freilandhaltung liefern uns ein herrlich geschmackvolles Rindfleisch, das die perfekte Hackfleischbasis für diese klassische Pastasauce darstellt. Zusammen mit frischen Gemüsen und der Vollgasdrönung Tomaten kochen wir eine grundehrliche Bolognese die ohne künstliche Aromen oder sonstigen Hilfsstoffen auskommt. Während die Pasta im Salzwasser badet wird die Sauce einfach in Topf oder Mikrowelle erwärmt.  Mit frisch geriebenem Parmesan serviert - ein Kultessen für jung und alt. Da unsere Bolognese genauso prima als Hackfleischsauce in der Lasagne funktioniert und ohne Kühlung lagerfähig ist, sollte man am besten gleich ein paar Gläser mehr hamstern.

10,50 €*
Frische-Grad: ungekühlt
Schulter vom Bunten Bentheimer Schwein
Die Schulter vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein echtes Prachtexemplar und mit ihren rund 5 bis 6 kg Gewicht nichts für den hohlen Zahn. Prächtig ist sie aber auch aufgrund ihrer intensiven Farbe und der hervorragenden Qualität. Aufgrund der langen Mastdauer, der nicht weggezüchteten speckigen Natur dieser alten Landrasse und der tiergerechten Haltung, hat die Schweineschulter am Stück sicht- und schmeckbare Premium-Qualität. Ein niedriger Wassergehalt, ein hoher Fettanteil und eine ausgeprägte Marmorierung machen sie zu einem echten Highlight in der Küche. Beim Garen am Stück verliert die Schulter vom Bunten Bentheimer Schwein kaum Wasser, Eigengewicht und Geschmack sie wird zur saftig-zarten Of(f)enbarung!Schweineschulter ist das ideale Fleisch für langsam gegarte Braten- und Schmorgerichte, da ihr Fleisch langfaserig und von Sehnen durchzogen ist. Auch gekocht oder traditionell wie beim amerikanischen BBQ zubereitet wird sie zu einem Geschmackshighlight auf dem Esstisch. Ob als Schmorbraten oder Gulasch, ob als Pulled Pork oder Fränkische Schäufele – die Schulter vom Bunten Bentheimer Schwein macht vieles mit und liebt es low and slow. So werden die langen Fleischfasern weich und niemandem muss die kalte Schulter gezeigt werden!Unsere Empfehlung:Da das Fleisch des Bunten Bentheimer Schweins einen intensiven Eigengeschmack hat, benötigt die Schweineschulter keine alles überdeckenden Gewürze. Weniger ist hier mehr! Bei der Garzeit ist das Gegenteil der Fall: bei niedrigen Temperaturen für mehrere Stunden langsam geschmort oder gesmoked entsteht ein echtes Geschmackskalieber!Gut zu wissen:Die Schweineschulter wird auch als Bug oder Blatt bezeichnet. Sie liegt direkt neben dem Schweinenacken und ist somit ein Teilstück des Vorderviertels. Der Zuschnitt der Schulter erfolgt im Gelenk, wir bieten sie hier also ausgelöst ohne Knochen / ohne Eisbein an. Die Schwarte wurde entfernt, eine Fettauflage bleibt erhalten.Bei uns im Shop ist die Schweineschulter auch als amerikanischer Cut Boston Butt mit Nacken zu kaufen.Hinweis: Die angegebene Menge entspricht einer Schweineschulter. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

92,95 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Dry Aged Entrecôte vom Limousin
35 Tage am Knochen gereift, ist das Dry Aged Entrecôte vom Limousin mit seinem ausgewogenen Fleisch-Fettverhältnis und seinem ausgeprägten Geschmack ein unglaublich leckeres Geschmackserlebnis. Das Fleisch hat eine feinfaserige Struktur, gute intramuskuläre Fetteinlagerungen, eine ausgeprägte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack. Das Entrecôte überzeugt außerdem mit einem perfekten Garverhalten. Es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Kein Wunder, dass es als Steak auf nahezu jeder Speisekarte steht und sich auch im privaten Rahmen extrem großer Beliebtheit erfreut!Unsere Empfehlung:Das Dry Aged Entrecôte vom Limousin ist ideal zum Kurzbraten und Grillen in zwei verschiedenen Vorwärts-Varianten geeignet. Variante 1: Es wird vollständig in der Pfanne oder auf dem Rost bis zur gewünschten Garstufe gebraten oder gegrillt. Variante 2: Das gute Stück wird von beiden Seiten kurz scharf angebraten und im Ofen oder auf der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C bis zur gewünschten Kerntemperatur gargezogen.Die Alternative ist das Rückwärts-Grillen: Hier wird das Entrecôte bei niedriger Temperatur zunächst langsam und indirekt erhitzt, bevor es zum Abschluss durch volle und direkte Hitze auf beiden Seiten eine schöne Kruste bilden kann.Das Limousin-Fleisch sollte nur kurz angebraten und rare genossen werden. Die Franzosen empfehlen dazu lediglich eine Prise Pfeffer und etwas Fleur de Sel.Gut zu wissen:Unser Dry Aged Entrecôte ist etwa 4 cm dick und wird mit Fettauflage aus dem Roastbeef der Hochrippe (vorderer Rinderrücken) nach französischem Vorbild geschnitten. Es ähnelt der amerikanischen Schnittweise des Rib Eye Steaks, wird jedoch etwas weiter vorne aus der hohen Rippe ausgelöst. Das entspricht in Frankreich dem Zwischenrippenstück. Vorsicht, Verwechslungsgefahr: In Österreich wird es auch als Rostbraten bezeichnet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Entrecôte. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

34,39 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Bauchspeck, gepökelt und geräuchert vom Aktivstall-Schwein
Der Schweinebauch ist von Natur aus gut mit Fett durchwachsen, schließlich ist er das fetteste Teilstück vom Schwein mit bis zu 30 % Fettanteil. Da Fett einer der natürlichsten Geschmacksträger und Geschmacksverstärker überhaupt ist, braucht der Kalieber Bauchspeck am Stück auch nicht viel mehr als Salz und Buchenholzrauch, um fabelhaft zu schmecken.Für diesen geräucherten Schweinebauch verwenden wir ausschließlich Fleisch von bester Qualität, das unseren eigenen Ansprüchen zu 100 % entspricht. Ausgesuchte Zutaten gehören zum Kalieber-Verständnis einfach dazu. Unser Anspruch an traditionelles Fleischerhandwerk wird jedem deutlich, der einmal ein echtes Kalieber probiert hat - und mit unserem durchwachsenen Bauchspeck am Stück ist das nicht anders. Chemische Geschmacksverstärker und künstliche Aromen haben bei uns nichts verloren!Dank sorgsamem Pökeln und schonendem Räuchern über Buchenholz nimmt der durchwachsene Bauchspeck ein fabelhaftes Aroma an und bleibt zart und saftig. Sein milder Geschmack macht ihn zur perfekten Zutat für Suppen und Eintöpfe, aber auch in der Bratpfanne oder im Schmortopf macht er eine gute Figur. Frisch aufgeschnitten als deftiger Brotbelag schmeckt der geräucherte Schweinebauch am Stück selbstverständlich auch. Für alle BBQ-Freunde ist der Bauchspeck ebenfalls ein Must Have, da er die Grundlage für die wohl berühmt-berüchtigte Bacon Bomb ist. Ob in Scheiben geschnitten, gewürfelt oder in grobe Stücke zerteilt - unser Bauchspeck am Stück ist ein durch und durch handgemachtes Produkt, das zwar durchwachsen ist, aber garantiert nicht durchschnittlich.

5,45 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Schweinezunge vom Aktivstall-Schwein
Schweinezunge ist so zart, dass sie auf der Zunge zergeht. Was nach einem einfallslosen Wortspiel klingt, ist aber nichts anderes als die Wahrheit. Schonend gegart und mild gesalzen ist die Schweinezunge herrlich zart. Ihr herzhafter Biss mit dem unverfälschten Geschmack, den auch noch unsere Großeltern kennen, macht sie zu einer Delikatesse, die wieder deutlich im Kommen ist. Wir von Kalieber finden sowieso, dass die Zunge vom Schwein vollkommen zu Unrecht nur noch selten Verwendung findet. Schweinezunge enthält weder Knorpel noch Sehnen und ist unheimlich weiches, saftiges Muskelfleisch, das seine zarte Konsistenz durch die kontinuierliche Muskelbewegung erhält. Sie ist eine beliebte Zutat für Wurst, wird aber auch pur oder als Brotbelag sehr gerne gegessen. Je nach Geschmack wird sie dafür hauchdünn oder etwas gröber aufgeschnitten. Schweinezunge ist ein typisches Kalieber-Produkt. Nicht nur wegen ihres angenehmen Geschmacks und der hervorragenden Qualität, sondern auch aufgrund ihrer Zubereitungsart. Für uns steht traditionelles Fleischerhandwerk an erster Stelle. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir jede einzelne Zunge vom Schwein noch in aufwendiger, achtsamer Handarbeit von Schleimhäuten, Drüsen und Fettgewebe befreien und der Zunge die Zeit lassen, um das Salz aufzunehmen. Damit die Schweinezunge ihre zartrosa Farbe behält, wird sie vor dem eigentlichen Garen noch gepökelt. So gewinnt die ansonsten recht mild schmeckende Innerei deutlich an Geschmack. Ohne Zusatz von Phosphaten, Stabilisatoren und Verdickungsmitteln darf das Muskelfleisch seinen natürlichen Zungengeschmack behalten und wird schließlich auf den Punkt genau gegart, sodass sie sich problemlos in zusammenhängende Stücke schneiden lässt ohne zu zerfasern. Kalieber Schweinezunge sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen.

4,55 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Neu
Northern Biltong Rosmarin/Knoblauch 50 g
Northern Biltong Chili ist Trockenfleisch nach südafrikanischer Art, gewürzt mit Rosmarin und Knoblauch, wodurch ein ganz besonderer Geschmack entsteht. Hergestellt wird das Northern Biltong aus dem hochwertigem Fleisch norddeutscher Weiderinder – produziert und verarbeitet wird es ebenfalls in der Region. Dabei greift Northern Biltong auf die gleichen Landwirte wie Kalieber zurück. Für Northern Biltong wird dafür Fleisch von Rindern aus extensiver Weidehaltung von ausgewählten, regionalen Bauernhöfen verwendet. Das Fleisch wird dann gewürzt und schonend bei niedrigen Temperaturen luftgetrocknet.  gesalzen, gewürzt & luftgetrocknetdirekt snackbarviel Proteinkein ZuckerzusatzBiltong stammt ursprünglich aus dem Süden Afrikas, dort wurde das Wildtier-Fleisch gewürzt und auf den Planwagen luftgetrocknet, um es zu konservieren.

5,85 €*
Semerrolle vom Galloway
Ob Semerrolle, Seemerrolle oder Schwanzrolle - vom Galloway ist sie ein echtes Kalieber. Langsam geschmort ergibt sie ein feinkaliebriges Schmorgericht, dessen Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Semerrolle zu einem Premium-Leckerbissen wird. Die Schwanzrolle ist mager und weist statt einer ausgeprägten Fettmarmorierung viele kräftige Fasern auf, die ganz typisch für einen Muskel sind, der viel bewegt wird. Dadurch hat das feste Fleisch eine ausgeprägte Textur und einen intensiven Geschmack, den das Galloway-Rind aber ohnehin schon von Natur aus hat. Es überzeugt dank seiner hohen Qualität außerdem mit einem tollen Garverhalten, denn es schrumpft nur minimal ein und behält seine Form. Zubereitung: Die Semerrolle eignet sich aufgrund der kräftigen Fasern perfekt zum Schmoren, da das Fleisch nur durch ausreichend Zeit und niedrige Temperatur besonders zart und genießbar wird. Da sie beinahe gleichmäßig rund ist, gibt sie ein ideales Stück für einen ganzen Schmorbraten ab. Kenner und Liebhaber machen aus der Schwanzrolle aber ebenso gern ein Kalieber für Grill und Pfanne. Die Herausforderung in puncto Zartheit lässt sich wunderbar mit der Zubereitung nach der Sous Vide-Methode meistern. Im Wasserbad bei Niedrigtemperatur wird die Semerrolle im Vakuumbeutel zusammen mit Gewürzen, Kräutern oder einer Marinade low & slow gegart. Im Anschluss wird sie kurz bei starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite scharf angebraten - das sorgt für leckere Röstaromen und eine karamellisierte Oberfläche. Gut zu wissen: Unsere Semerrolle vom Galloway wird aus dem Schwanzstück geschnitten und gehört damit zum Teilstück der Rinderkeule. Es handelt sich dabei um den außen liegenden Muskel des Schwanzstücks, der am hintersten Bereich der Keule liegt, noch hinter der Unterschale. In den USA ist die Semerrolle auch als Eye of round bekannt. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Semerrolle. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

36,98 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Tomahawk vom Bunten Bentheimer Schwein
Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein kommt mit dem charakteristischen Knochen daher und ist ein klassisches Rib-Eye Steak, bei dem der Rippenknochen nicht entfernt wurde. So lugt der lange Knochen aus dem schweinischen Grill-Cut heraus und wird zum griffigen Männertraum, der natürlich auch Frauen schmeckt.Das Besondere an diesem Tomahawk Steak ist aber nicht nur seine Griffigkeit, sondern auch sein Aussehen, Geschmack und Bratverhalten. Das Bunte Bentheimer Schwein ist eine alte Landrasse mit hohem Fettanteil und ausgeprägter Marmorierung, welche dem tiefrosafarbenen Fleisch einen aromatischen Eigengeschmack verleihen. Eine lange Mastdauer und eine tiergerechte Haltung fördern die Premium-Qualität, die beim Zubereiten kaum Eigengewicht verliert.Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein konzentrierter, saftiger Genuss am Stiel, der am besten auf dem Grill zubereitet. Der Knochen trägt übrigens auch zum Geschmack bei, er ist also nicht bloß dekoratives Beiwerk.Unsere Empfehlung:Da der Eigengeschmack des Bunten Bentheimer Schweins nicht überdeckt, sondern unterstützt werden sollte, wird das Tomahawk Steak am besten ungewürzt gegrillt und anschließend mit frischem Pfeffer und Salz verfeinert. Eine leichte Marinade oder ein BBQ-Rub passen aber ebenso. Gegrillt wird mit einer 2-Zonen-Glut: erst langsam und gemächlich bei indirekter Hitze, zum Schluss direkt über der Flamme. Mit einem scharfen Messer wird es hinterher in einzelne Scheiben geschnitten oder aus der Hand vom Knochen geknabbert.Gut zu wissen:Seinen Namen verdankt das Tomahawk Steak seiner Form. Diese erinnert an die Axt bzw. das Kriegsbeil der Indianer, deren Wort Tamahaac im 17. Jahrhundert ins Englische übernommen wurde. Das Tomahawk Steak vom Bunten Bentheimer Schwein hat eine Fettauflage von etwa 1 cm und ist mit dem typischen Rippenknochen gesägt. Es stammt aus dem vorderen Rücken - genauer aus dem Mittelrippenstück.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 1 Tomahawk. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

11,25 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Hüftsteak vom Limousin
Ihr sucht ein mageres Steak von Rindern aus extensiver Weidehaltung? Dann solltet ihr das Hüftsteak vom Limousin-Rind probieren. Das magere Steak aus der Rinderhüfte (Steakhüfte) sorgt mit seiner feinen Konsistenz für ein unvergleichliches Steakvergnügen. Fleisch vom Limousin-Rind ist das Highlight auf dem Grill oder in der Pfanne! Denn durch das langsame und stressfreie Wachstum, naturbelassenes Grünfutter und die tägliche Bewegung überzeugt das Limousin-Rind mit feinfaserigem, wunderbar marmoriertem Fleisch mit einmaliger Qualität. Das Fleisch ist sehr zart, von kräftiger roter Farbe und von feinen Fettäderchen durchzogen. Dabei sind die Fetteinlagerungen sehr gut verteilt und das Fleisch schrumpft beim Braten oder Grillen kaum zusammen. So bleibt es zart und saftig. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Hüftsteak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren.

28,71 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Luftgetrocknete Mettenden vom Aktivstall-Schwein, zum Durcherhitzen
Luftgetrocknete Mettenden sind für uns im Norden in etwa das, was dem Italiener seine Salami ist. Wir könnten diese leckeren Mettwürste auch niedersächsische Salami nennen, da ihre Herstellung ähnlich ist, aber Mettworst" klingt eindeutig mehr nach Norden. Oder hat schon mal jemand "Moin" und "Salami" in einem Atemzug gehört? Wir auch nicht! Für uns im Oldenburger Münsterland gibt es jedenfalls nicht Besseres als ordentliche Mettenden.Wie es sich für luftgetrocknete Mettwurst gehört, die als Kochmettwurst mit in den Eintopf kommt, ist das Schweinefleisch fein zerkleinert und es wird auf zusätzlichen Speck verzichtet. Die Masse beinhaltet keinen Schnickschnack und ist herrlich ursprünglich, so wie es sich für Mettenden eben gehört. Keine künstlichen Aromen oder chemischen Geschmacksverstärker, sondern ausschließlich hochwertige Zutaten und Fleisch aus Aktivstall-Haltung, die für anständiges Fleischerhandwerk mit Liebe zu guter Wurst selbstverständlich sind. Mehr braucht eine gute Kochmettwurst auch nicht!Kalieber luftgetrocknete Mettenden sind naturgereift im Schweinedarm und eine herzhafte Köstlichkeit, die als typische Winterklassiker vielen Eintopfgerichten und winterlichen Suppen würzigen Geschmack verleihen. Mit viel Ruhe und Gelassenheit im perfekten Klima getrocknet, ist diese Kochmettwurst der Traum eines jeden Grünkohl-Liebhabers. Natürlich schmecken die Mettenden auch zu Steckrüben, Möhren, Erbsen, Kartoffeln und Co., denn Mett geht irgendwie immer! Einfach im selben Topf oder separat in Brühe gar ziehen lassen und schon entsteht ein feinkaliebriges Gericht mit deftiger Einlage, das Groß und Klein, Alt und Jung gleichermaßen begeistern wird. Wir bieten übrigens die Mettenden auch geräuchert an!

6,75 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Rockwurst „Korn to Rock“ vom Aktivstall-Schwein
Unsere Kalieber Rockwurst rockt nicht nur jeden Grill, sie sorgt mit einer Gewürzmischung, in der fassgereifter Korn verarbeitet wurde, für feindosierten Korngenuss, ohne jemanden besoffen zu machen.Bei dieser Bratwurst wird Fleisch vom Aktivstall-Schwein mit einem unglaublich tollen Rub von Rock’n’Rubs vereint. Rock’n’Rubs wurde unter anderem von Grillweltmeister Marco Greulich entwickelt, der mit einem großen Maß an Erfahrung, Freude und Leidenschaft einzigartige Rubs und Gewürzmischungen kreiert. Für die Rockwurst „Korn to Rock“ wurde ein Rub gewählt, der mit dem fassgereiften „1860“ Korn der Kornbrennerei HEYDT aus Haselünne verfeinert wurde. Der Korn verleiht dem klassischen BBQ-Rub eine unglaublich geschmackliche Tiefe, die unbedingt auch in eine Bratwurst gehört. Grundbestandteil dieses schweinischen Vergnügens ist das Aktivstall-Schwein. Das innovative, von Gabi Mörixmann entwickelte Konzept der Aktivstall-Schweine sorgt für mehr Tierwohl und vor allem für eine hervorragende Fleischqualität, die man schmeckt.Das rockt!

6,45 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Neu
Northern Biltong Curry 50 g
Northern Biltong Chili ist Trockenfleisch nach südafrikanischer Art, gewürzt mit einer orientalischen Curry-Note. Wer sowohl Curry- als auch Rindfleisch-Fan ist, wird dieses Trockenfleisch lieben. Hergestellt wird das Northern Biltong aus dem hochwertigem Fleisch norddeutscher Weiderinder – produziert und verarbeitet wird es ebenfalls in der Region. Dabei greift Northern Biltong auf die gleichen Landwirte wie Kalieber zurück. Für Northern Biltong wird dafür Fleisch von Rindern aus extensiver Weidehaltung von ausgewählten, regionalen Bauernhöfen verwendet. Das Fleisch wird dann gewürzt und schonend bei niedrigen Temperaturen luftgetrocknet.  gesalzen, gewürzt & luftgetrocknetdirekt snackbarviel Proteinkein ZuckerzusatzBiltong stammt ursprünglich aus dem Süden Afrikas, dort wurde das Wildtier-Fleisch gewürzt und auf den Planwagen luftgetrocknet, um es zu konservieren.

5,85 €*
Kleiner Rinderbraten aus der Keule vom Galloway
Der Rinderbraten aus der Keule vom Galloway, genauer aus der Oberschale, ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil es sich dabei um ein mageres, sehr feines Bratenstück handelt, das der ganzen Familie schmeckt. Zum anderen, weil das Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf - Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass der Rinderbraten zu einem Premium-Leckerbissen wird. Das Bratenstück aus der Keule ist kräftig rot, kurzfaserig, nur von feinen Fettadern durchzogen und deshalb eher mager. Galloway-typisch hat es einen intensiven Eigengeschmack und überzeugt außerdem mit einem hervorragenden Garverhalten. Der Rinderbraten verliert kaum Wasser, schrumpft nur minimal ein und behält seine Form, sodass an ihm nach der Zubereitung noch ordentlich ’was dran ist. Unsere Empfehlung: Aufgrund der kurzen Fasern und des geringen Fettanteils eignet sich der Rinderbraten aus der Keule gut zum Braten oder Schmoren. Eine zu lange Garzeit kann das magere Bratenstück jedoch austrocknen. Als Schmorbraten mit viel Flüssigkeit zubereitet, wird es aber zur zarten Offenbarung! Dafür wird das Fleisch zunächst bei starker Hitze von allen Seiten kurz scharf angebraten. Sobald sich Röstaromen gebildet haben, wird Gemüse nach Wahl hinzugegeben und mit Rotwein oder Brühe abgelöscht sowie aufgefüllt. Bei mittlerer Hitze wird der Rinderbraten aus der Keule anschließend etwa 2 Stunden mit geschlossenem Deckel geschmort. Gut zu wissen: Wir schneiden diesen Rinderbraten vom Galloway aus der Oberschale, die zur Keule, dem hinteren Teil des Rindes, gehört und auf der Innenseite des Oberschenkels liegt. Das Bratenstück stammt somit aus dem Hinterviertel des Rindes. Hinweis: Das Foto ist von der Keule des Galloway. Aus dieser wird ein 1,0 - 1,2 kg schweres Bratenstück portioniert, die Abbildung ist daher nur ähnlich! Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

23,28 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Originale-Box
In unserer Originale-Box steckt ganz viel Buntes Bentheimer Landschwein. Dafür verarbeiten wir dieses besondere Schwein mit seiner langen Zuchtgeschichte zu feinkaliebrigen Spezialitäten und erhalten dabei seinen Eigengeschmack. Von Natur aus hat diese alte Landrasse ordentlich Speck auf den Hüften. Und das schmeckt man. Fett ist schließlich Geschmacksträger. Und so kommen die Originale vom Bunten Bentheimer Schein ohne Geschmacksverstärker und ohne Farbstoffe aus.  Wie wäre es mit einer Chorizo nach Rezeptur von MEAT-Chef Wolfgang Müller persönlich. Fans der Paprikasalami werden diese spanische Paprikawurst lieben. Nur natürliche Zutaten und Gewürze wie Knoblauch, geräucherter Paprika (Pimenton de la Vera) und gerösteter Fenchel finden ihren Weg in die schweinische Wurstmasse. In dieser Box darf der Gekräuterte Kamm auf keinen Fall fehlen. Die kräftige rote Farbe, Thymian, Knoblauch und Rosmarin sowie eine feine Marmorierung machen ihn zu einem feinkaliebrigen Genuss, der auch optisch überzeugt. Ob zu Tapas, Antipasti, auf frischem Baguette oder pur – dieser besondere Kamm ist ein echtes Kalieber Original!Ein weiteres Original ist unsere Speckmamalade mit Whisky vom Bunten Bentheimer Schwein. Bei dieser Marmelade auf Kalieber-Art treffen geräucherter Schweinebauch, Ahornsirup, Whisky, Apfel-Cideressig und Zwiebeln aufeinander und verbinden sich mit einer ganzen Reihe natürlicher Gewürze zu einer süßen, knusprigen und salzigen Geschmacksbombe. Und wer es wild, rauchig und intensiv mag, erhält mit dieser Box den ultimativen Whisky-Kick. Die Whisky-Rauchwurst ist unser Cowboy unter den Würsten. Mit ihrer leichten Whisky-Fahne macht sich ideal in einem Eintopf – sofern sie nicht auf der Stelle von euch verzehrt worden sein sollte. Viel Spaß mit unseren Schweinereien!

50,00 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Tip Center vom Limousin
Das Tip Center ist ein besonderes zartes Steak, das sowohl auf dem Grill oder dem Herd zubereitet werden kann. Wer Steak vom Rind mag, wird Tip Center lieben! Dabei ist der noch eher unbekannte Zuschnitt aus der Kugel ein ganz besonderes Kalieber aus extensiver Weidehaltung. Die ursprünglich aus Frankreich stammenden Limousin-Rinder waren um das Jahr 1950 herum fast ausgestorben. Heute sind die rotbraunen Rinder an vielen Orten auf der Welt zu finden und sorgen mit ihrem unglaublich tollen Fleisch für einmaligen Genuss.Fleisch vom Limousin ist das Highlight auf dem Grill oder in der Pfanne! Denn durch das langsame und stressfreie Wachstum, naturbelassenes Grünfutter und die tägliche Bewegung überzeugt das Limousin-Rind mit feinfaserigem, wunderbar marmoriertem Fleisch mit einmaliger Qualität. Das Fleisch ist sehr zart, von kräftiger roter Farbe und mit einer feinen Marmorierung durchzogen. Dabei sind die Fetteinlagerungen sehr gut verteilt und das Fleisch schrumpft beim Braten oder Grillen kaum zusammen. So bleibt es zart und saftig. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Tip Center Steak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren.

70,25 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Großes Holzfällersteak aus der Schulter vom Aktivstall-Schwein
Das große Holzfällersteak vom Aktivstall-Schweine ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil es das perfekte Schweinesteak auch für Nicht-Holzfäller ist, sondern auch, weil es von aktiv gehaltenen Schweinen stammt.Die große Holzfällerscheibe entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist dem großen Holzfällersteak anzusehen und auch zu schmecken.Das große Holzfällersteak aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Es ist mit Innenknochen und Schwarte geschnitten. Das erhöht Geschmacksintensität sowie Fettanteil und schützt beim Braten und Grillen vor dem Austrocknen. Das durchwachsene Fleisch bleibt kernig im Biss und saftig, beim Zubereiten verliert es kaum Wasser und schrumpft nur minimal ein. Als typisches Grillfleisch ist die große Holzfällerscheibe aus der deutschen Grilllandschaft nicht mehr wegzudenken.Gewürzt oder mariniert wird das große Holzfällersteak vom Aktivstall-Schwein zum feinkaliebrigen Schweinesteak mit knuspriger Schwarte – nicht nur für Holzfäller!Unsere Empfehlung:Auch wenn nicht jeder Schwarte mag, sollte die Holzfällerscheibe unbedingt mit Schwarte gebraten oder gegrillt werden. Sie schmilzt zart, gibt Geschmack ab und sorgt dafür, dass das Fleisch nicht austrocknet. Wer sie besonders knusprig liebt, erhöht gegen Ende der Garzeit die Temperatur und lässt sie durch hohe Hitze kross werden.Rezept-Tipp Holzfällersteaks mit BierzwiebelnGut zu wissen:Vermutlich haben Holzfällerscheiben ihren Namen hungrigen Holzfällern im Wald zu verdanken, die über einem Lagerfeuer ein dickes Stück Fleisch grillten, um sich für das Bäumefällen und Holzhacken neue Kraft anzufuttern. Wir schneiden das große Holzfällersteak etwa 3 cm dick mit Schwarte aus der Schulter. Sie befindet sich im Vorderviertel und ist der obere Teil des Vorderbeines.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem großen Holzfällersteak. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

10,90 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Oberschale vom Aktivstall-Schwein
Die Oberschale vom Aktivstall-Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sie mager und zart ist, sondern auch, weil sie von aktiv gehaltenen Schweinen stammt.Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist der Oberschale anzusehen und auch zu schmecken!Die Schweineoberschale aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Beim Garen verliert sie kaum Wasser und schrumpft nur minimal ein. Sie ist ein weitgehend mageres Stück Fleisch, das im Gegensatz zum Schweinenacken einen geringen Fettanteil aufweist und nicht durchwachsen ist. Das Fleisch ist kurzfaserig, zart und vielseitig zu verwenden.Die Oberschale vom Aktivstall-Schwein lässt sich wunderbar als Bratenstück zubereiten oder quer zur Faser geschnitten zu Schnitzel und Geschnetzeltes verarbeiten.Unsere Empfehlung:Die Schweineoberschale sollte nicht zu lange gegart werden, da sie aufgrund ihres geringen Fettanteils trocken und zäh werden kann. Für einen Oberschalenbraten empfehlen wir ein Fleischthermometer, um die ideale Kerntemperatur (ca. 68 °C) zu erreichen. Auch Schnitzel und Geschnetzeltes sollten nur kurz gebraten werden - dann bleibt die Oberschale vom Aktivstall-Schwein zart und saftig!Rezept-Tipp Schnitzel vom Aktivstall-SchweinRezept-Tipp Salat mit mariniertem Schnitzel vom Aktivstall-SchweinGut zu wissen:Wir schneiden die Oberschale vom Aktivstall-Schwein aus der Innenseite der Keule. Sie zählt zu den besten Stücken aus der Keule und ist das zarteste Stück des Schinkens. Fertig zugeschnittene Schnitzel aus der Oberschale sind bei uns im Shop ebenfalls zu kaufen.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einer ganzen Oberschale. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

29,07 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Hot Dog-Wurscht vom Aktivstall-Schwein
Die saftig-zarten Klassiker mit herzhaftem Geschmack, die auch in New York gut ankämen. Hot Dogs zählen in den USA zum beliebtesten Fast Food überhaupt, werden dort an jeder Straßenecke verkauft und dürfen bei keiner Sportveranstaltung fehlen. Deutsches Handwerk ist in den USA ebenso hochangesehen wie das saftige Würstchen zwischen den zwei soften Brötchenhälften. Was würde da besser passen als eine Hot Dog Wurscht wie man sie aus Amerika kennt, nur eben made in Lastrup, Germany und made by Kalieber in traditioneller Fleischer-Handwerksmanier? Hier kommt es also, das klassische Hot Dog Würstchen von Kalieber! Es vereint bestes Schweinefleisch und Speck vom Aktivstall-Schwein mit einem kleinen Anteil Rindfleisch vom Weiderind (Angus-, Galloway- und Limousin-Rind) und wird von uns mit Liebe und Leidenschaft in traditioneller Fleischer-Handwerksmanier als Brühwurst mit kompakten Maßen gefertigt. Das deutsche Fleischerhandwerk war es übrigens auch, dass die Hot Dog Wurst in die USA brachte. Eingewanderte, deutschstämmige Metzger, die ganz klischeehaft Dackel hielten, verkauften Würstchen mit einem Bauchladen und an Straßenständen. Damit sich die Passanten die Finger nicht an der heißen Wurst verbrannten, wurde diese einfach in ein Brötchen gesteckt. Wurst + wurstförmiger Hund + Brötchen = Der Hot Dog war geboren! Wie es im Wesen von erfinderischen Fleischerhandwerkern liegt, geben auch wir von Kalieber unseren Senf dazu, wenn es um die Hot Dog Wurst geht: Innen saftig und fein dank einer Masse, die eine perfekt aufeinander abgestimmte Würze enthält, und außen herrlich knackig. Über Buchenholz geräuchert wird die Brühwurst zu einem Klassiker, der Groß und Klein, Alt und Jung gleichermaßen schmeckt. Ob als Hot Dog mit eingelegten Gurken, Röstzwiebeln, Remoulade und Ketchup, als American Style-Variante mit Relish aus Gurkenstückchen, Zwiebeln, Zucker und Essig oder typisch Deutsch mit Sauerkraut und Senf – die klassische Kalieber Hot Dog Wurscht ist für alles zu haben! Ein Bad in warmem, nicht mehr kochendem Wasser reicht aus und schon kann sie ihren Weg zwischen die zwei fluffigen Brötchenhälften gehen. Schmeckt mindestens genauso gut wie in den Straßen von New York, wenn nicht sogar besser!Auch interessantUnsere Hotdogueros! Hotdogueros vom Aktivstall-Schwein und Weiderind sind der Texas Ranger unter den Hot Dog-Würstchen. Mit Craftbeer und leichter Schärfe. Unbedingt probieren!

4,30 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Bavette vom Galloway
Ideal zum Marinieren, Kurzbraten oder Grillen! Das Bavette vom Galloway-Rind aus extensivere Weidehaltung ist ein Geheimtipp unter Fleischliebhabern.Wenn ist Lust auf ein kerniges und extrem geschmackvolles Stück Rindfleisch habt, liegt ihr beim Bavette genau richtig. Das Stück aus dem Bauchlappen (Flanke) wird sauber geschiert, von Sehen befreit und ist leicht zu braten und super lecker. Tipp:Bitte quer zur Faser in schmale Streifen aufschneiden! Ein 2 cm flaches Bavette wird ca. 4-6 Minuten über starker Hitze gegrillt und kommt zartrosa auf den Teller!Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Bavette. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Varianten ab 37,83 €*
46,56 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Rücken vom Bunten Bentheimer Schwein
Der Schweinerücken am Stück ohne Schwarte vom Bunten Bentheimer Schwein ist ein echtes Kalieber, das sowohl optisch als auch geschmacklich überzeugt. Der Schweinelachs verspricht echten Premium-Genuss, denn die alte Landrasse, von der dieser Rücken stammt, ist etwas ganz Besonderes. Ihre nicht weggezüchtete speckige Natur verleiht dem Fleisch intensiven Eigengeschmack, Zartheit und Saftigkeit. Und obwohl das Swatbunte zu den fetten Schweinerassen zählt, ist sein Rücken verglichen mit anderen Teilstücken ein magerer Genuss – dafür ist der Schweinelachs allgemein bekannt.Dieser Schweinerücken kann entzücken. Er lässt sich wunderbar zu einem saftigen, zarten Braten verarbeiten, der die unterschiedlichsten Kräuter und Gewürze liebt. Beim Garen verliert der hochwertige Schweinelachs mit intensiver rosa Farbe kaum Wasser und Eigengewicht, er bleibt also ein echtes Großkalieber. Natürlich lassen sich aus ihm auch einzelne Schweinerückensteaks schneiden, wenn es mal kein Schweinelachsbraten werden soll. Kreativität und Experimentierfreude sind mit ihm keine Grenzen gesetzt, denn das Premium-Fleisch macht vieles mit.Unsere Empfehlung:Am Stück lässt sich der Rücken vom Bunten Bentheimer Schwein am besten braten oder schmoren. Scharf angebraten wandert er (ggf. mit Flüssigkeit) im Bratentopf mit Deckel bei Niedrigtemperatur in den Ofen und brutzelt langsam vor sich hin - das gefällt dem intramuskulären Fett am besten.Rezept-Tipp SchweinerückenbratenGut zu wissen:Der Schweinerücken zählt zu den edelsten Teilstücken am Schwein und verläuft auf dem Rücken an der Wirbelsäule entlang. An seiner Vorderseite grenzt er an den Schweinenacken und an seiner Hinterseite an die Keule. Aus diesem eher fettarmen Teilstück lassen sich Schweinelachs und Koteletts schneiden. Wir schneiden den Schweinelachs vom Bunten Bentheimer Schwein aus dem Rücken Schwarte und Knochen werden beim Zuschnitt entfernt. Bei uns im Shop ist der Schweinerücken ebenfalls als fertig geschnittene Rückensteaks und als Krustenbraten mit Schwarte zu kaufen.Hinweis:Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

35,40 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Rücken ohne Schwarte vom Aktivstall-Schwein
Der Schweinerücken am Stück ohne Schwarte vom Aktivstall-Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sich der Schweinelachs perfekt für einen mageren Lachsbraten eignet, sondern auch, weil er von aktiv gehaltenen Schweinen stammt.Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist dem Rücken am Stück ohne Schwarte anzusehen und auch zu schmecken!Der Schweinerücken aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Er eignet sich perfekt zur Zubereitung eines Schweinelachsbratens, verliert beim Garen kaum Wasser und schrumpft somit nur wenig ein. Er bleibt saftig sowie zart im Biss und ist verglichen mit durchwachsenen Teilstücken ein magerer Genuss - dafür ist der Schweinelachs schließlich bekannt.Aus dem Rücken lassen sich auch einzelne Rückensteaks schneiden, wenn der Sinn mal nicht nach einem Braten steht.Unsere Empfehlung:Am Stück lässt sich der Rücken vom Aktivstall Schwein am besten braten oder schmoren. Scharf angebraten wandert er (ggf. mit Flüssigkeit) im Bratentopf mit Deckel bei Niedrigtemperatur in den Ofen und brutzelt langsam vor sich hin - das gefällt ihm am besten.Gut zu wissen:Der Schweinerücken zählt zu den edelsten Teilstücken am Schwein und verläuft auf dem Rücken an der Wirbelsäule entlang. An seiner Vorderseite grenzt er an den Schweinenacken und an seiner Hinterseite an die Keule. Aus diesem eher fettarmen Teilstück lassen sich Schweinelachs, Filet und Koteletts schneiden.Wir schneiden den Schweinelachs vom Aktivstall-Schwein am Stück gedrittelt aus dem Rücken Schwarte und Knochen werden beim Zuschnitt entfernt. Bei uns im Shop ist der Schweinerücken ebenfalls als fertig geschnittene Rückensteaks und als Krustenbraten mit Schwarte zu kaufen.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1/3 Schweinerücken. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

26,01 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Rinderrouladen aus der Oberschale vom Angus
Die handgeschnittenen Rinderrouladen aus der Oberschale vom Angus sind ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil sie ein perfektes Schmorgericht abgeben, das Klein und Groß, Alt und Jung garantiert begeistert. Zum anderen, weil das Fleisch von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Rouladen zu einem Premium-Leckerbissen werden.Das Fleisch der Rindsrouladen aus der Oberschale ist kurzfaserig, mager, sehr zart und kräftig rot. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack – beides ganz typisch für das Angus.Die Rinderrouladen überzeugen außerdem mit einem perfekten Garverhalten: Sie verlieren kaum Wasser und behalten ihre Form. So ist an ihnen auch nach einer langen Schmorzeit noch ordentlich was dran. Da sie großzügig geschnitten sind, lassen sie sich zudem hervorragend füllen und einrollen.Unsere Empfehlung:Die küchenfertigen Rouladen vom Angus eignen sich perfekt als klassisches Schmorgericht. Flach auf der Arbeitsfläche ausgebreitet, werden sie mit Senf bestrichen und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Zwiebeln, Speck und Essiggürkchen (kein Muss!) werden in Würfeln auf der Roulade platziert, die anschließend eingerollt und mit Küchengarn zusammengebunden oder mit Zahnstochern fixiert wird. In einem Bräter werden die gefüllten Rindsrouladen von allen Seiten bei starker Hitze scharf angebraten und danach an die Seite gestellt. Gemüse und Gewürze werden dann im Bräter angeröstet und mit Rotwein oder einer anderen Flüssigkeit abgelöscht. Anschließend werden die Rouladen auf das Gemüse gesetzt und der Bräter mit Flüssigkeit zum Schmoren aufgefüllt, sodass das Fleisch gut bedeckt ist. Kurz aufkochen und dann mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur etwa 1 Stunde schmoren lassen. Eine weitere Stunde bei leicht geöffnetem Deckel weiter schmoren und die Soße zum Abschluss durch ein Sieb gießen und ggf. nachwürzen und binden.Gut zu wissen:Unsere Rinderrouladen vom Angus werden aus der Oberschale der Rinderkeule geschnitten. Sie ist der ausgelöste Muskel von der Innenseite der Keule und gilt als besonders zart und mager.

18,44 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Zungenrotwurst vom Aktivstall-Schwein
Zungenrotwurst ist eine besonders edle Variante der herkömmlichen Blut- oder Rotwurst und ist eine feinkaliebrige Delikatesse, die sich definitiv lohnt zu probieren. Ihr ganz typischer Geschmack, so wie ihn auch noch Oma und Opa kennen, ist ein Resultat echter Fleischer Handwerkskunst. Rotwurst mit Schweinezunge mag vielleicht nicht jedem geläufig sein, ein Versuch ist sie aber auf jeden Fall Wert. Ihr Geschmack wird überzeugen – da sind wir sicher!Die Kalieber Zungenrotwurst besteht ganz klassisch aus schonend gegarten, gepökelten Schweinezungen, gewürfeltem Speck, Schwarte und Schweineblut. Verfeinert wird sie mit echtem Thüringer Majoran, Speisesalz und weiteren Gewürzen, wodurch sie ihren unverwechselbar herzhaften Geschmack bekommt. Ebenso unvergleichlich ist auch das Aussehen der Rotwurst mit Schweinezunge. Ihr leuchtend roter Glanz, der garantiert nicht durch chemische Farbstoffe kommt, sowie das harmonische Schnittbild, welches durch die ganze Schweinezunge entsteht, die der Blutwurstmasse hinzugefügt wird, machen die Kalieber Zungenrotwurst zu einer Delikatesse, die sich auch optisch sehen lassen kann.So wie die Tradition es will, schmeckt die Rotwurst mit Schweinezunge würzig und deftig. Der hohe Zungenanteil sorgt für ein ganz feines Geschmackserlebnis, das auf der Zunge zergeht. Diese Kochwurst der besonderen Art ist nach traditioneller Rezeptur und modernsten Ansprüchen an gute Wurst hergestellt und enthält hochwertige, natürliche Zutaten. Wir von Kalieber verwenden keine künstlichen Gewürze oder Geschmacksverstärker und setzen für unsere Zungenrotwurst die fein gekutterte Schwarte als natürliches Bindemittel ein.Zungenrotwurst ist ein absoluter Eyecatcher auf der Vesperplatte. Als deftiger Brotbelag oder auch einfach so für zwischendurch ist der Klassiker des Fleischerhandwerks perfekt geeignet. Genau so muss Qualität schmecken und aussehen – ein echtes Kalieber eben.Wir möchten darauf hinweisen, dass das Blut der Blutwurst leider nicht von den Aktivstall-Schweinen stammt! Alle anderen Rohstoffe ja - beim Blut ist das praktisch leider nicht möglich.

6,55 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Krakauer vom Aktivstall-Schwein
Krakauer zum Grillen werden immer beliebter, denn sie sind die perfekte Abwechslung zur klassischen Grillbratwurst. Nicht aus Krakau, aber von Kalieber stammen diese leckeren, herzhaften Exemplare mit ihrer rot-braunen Farbe. So wie die Tradition es will, bestehen die Kalieber Krakauer aus knapp 80 % Schweinefleisch, 10 % Rindfleisch und typischen Zutaten wie Salz, Pfeffer und anderen hochwertigen Gewürzen sowie einer ausgeprägten Knoblauch-Note. Da bei uns Tradition und Handwerk noch Bedeutung haben, dürfen die deftigen Grill-Krakauer in unserem Sortiment natürlich nicht fehlen.Sie werden hergestellt aus bestem, grob zerkleinertem Schweinefleisch und einem kleinen, aber feinen Anteil Fleisch vom Weiderind (Angus-, Galloway- und Limousin-Rind), der einfach von Tradition aus in jede Krakauer gehört. Herzhaft lecker, schonend und geduldig im Schweinedarm geräuchert und unheimlich intensiv im Geschmack sind die Krakauer von Kalieber ein echtes Premium-Produkt geworden, bei dem nicht das Raucharoma dominiert, sondern der Knoblauch und die deftige Würze des Wurstbräts.Mit einer ordentlichen Portion aromatischem Knoblauch gewürzt, werden diese Grill-Krakauer zu einem besonderen Geschmackserlebnis, bei dem man besser vorher auf Tuchfühlung mit seinen Liebsten gehen sollte. Sie sollten an keinem Grillabend fehlen, dürfen aber natürlich auch in der Pfanne zubereitet werden. Wie man sie auch dreht und wendet, es lässt sich nicht leugnen: Diese Grill-Krakauer sind Weltklasse! Wer Knoblauch mag, wird die Krakauer von Kalieber lieben. Vampire allerdings werden an ihnen wohl keinen Gefallen finden. Das macht aber auch nichts, so bleibt wenigstens genug für uns übrig.

5,95 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Tri-Tip (Bürgermeisterstück) vom Galloway
Das Bürgermeisterstück vom Galloway, auch Tri-Tip genannt, ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil es sich auf verschiedenste Arten zubereiten lässt und immer mit seiner unvergleichlichen Zartheit begeistert. Zum anderen, weil es von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass das Bürgermeisterstück zu einem Premium-Leckerbissen wird.Das Fleisch ist flach, kurzfaserig, fein marmoriert und kräftig rot. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack, der ganz typisch für das Galloway ist.Zubereitung:Da es sich beim Bürgermeisterstück fast ausschließlich um Muskelfleisch mit einem hohen Bindegewebsanteil handelt, ist es perfekt für die Zubereitung als Schmorgericht wie Braten oder Rouladen geeignet. Auch als Fonduefleisch und Geschnetzeltes macht sich dieser Galloway-Zuschnitt hervorragend, da das Fleisch aufgrund seiner hohen Qualität beim Kurzbraten nicht so schnell zäh und trocken wird.Als Steak im Ganzen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet, ist das Bürgermeisterstück vom Galloway ebenfalls nicht zu verachten. Dafür wird es zunächst bei starker Hitze von beiden Seiten scharf angebraten und anschließend bei ca. 130 °C im Backofen oder in der indirekten Grillzone bis zur gewünschten Kerntemperatur gargezogen. Nach einer kurzen Ruhezeit wird es dann mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie einem guten Salz gewürzt und in dünne Tranchen geschnitten. Besonders zart und aromatisch wird das Bürgermeisterstück vom Galloway beim Garen im Wasserbad bei Niedrigtemperatur (sous-vide). Das Tri-Tip wird hier low & slow im Vakuumbeutel zusammen mit Gewürzen oder einer Marinade gegart. Wer eine schöne Kruste möchte, brät es zum Abschluss kurz bei starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite kurz scharf an.Gut zu wissen:Unser Bürgermeisterstück wird aus dem inneren Bereich der Hüfte geschnitten und liegt oberhalb der Kugel und der Keule im hinteren Teil des Rindes. Das Bürgermeisterstück ist auch als Pastorenstück oder Pfaffenstück bekannt, da es aufgrund seines feinen Geschmackes und der Zartheit früher den wichtigen Personen in der Gemeinde, vor allem dem Bürgermeister und dem Pastor/ Pfarrer, vorbehalten war. Aufgrund seiner dreieckigen Form wird der Zuschnitt in den USA auch Tri-Tip genannt und erinnert ebenfalls an eine Haifischflosse.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Tri-Tip. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Varianten ab 27,70 €*
34,97 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Nackensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein
Die Nackensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein sind herrlich durchwachsen und bestechen optisch mit einer eindrucksvollen Marmorierung und deutlich sichtbaren Fettadern. Die Kammsteaks, wie Nackensteaks auch genannt werden, sind besonders kernig im Biss sowie sehr intensiv im Geschmack. Diese sicht- und schmeckbare Premium-Qualität ist auf die nicht weggezüchtete speckige Natur der alten Landrasse sowie ihre tiergerechte Haltung mit langer Mastdauer zurückzuführen. Diese Schweinenacken-Steaks sind etwas ganz Besonderes - echte Kalieber eben!Die Nackensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein eignen sich perfekt zum Grillen oder Braten in der Pfanne. Der hohe Anteil an intramuskulärem Fett - ganz typisch für diese Schweinerasse - hält sie selbst bei längerer Garzeit zart und saftig auch der Geschmack profitiert davon. Kammsteaks harmonieren wunderbar mit Grillmarinaden und Rubs, werden aber auch naturbelassen zu einem Geschmacksknaller. Das Bunte Bentheimer ist schließlich bereits von Natur aus ein ganz besonders fetter Geschmacksträger.Unsere Empfehlung:Schweinenacken-Steaks am besten indirekt bei mittlerer Hitze (ca. 150°C) 10 Minuten grillen und im Anschluss etwa 3 Minuten über direkter Hitze anrösten. Ein kurzer Kuss der offenen Flamme des Grills macht die Kammsteaks zum perfekten Grillgenuss. Der Grill will sie!Rezept-Tipp Quesadillas mit Schweinenacken-SteaksGut zu wissen:Nackensteaks zählen zu den beliebtesten Fleischstücken der Grillsaison in Deutschland. Kein Wunder, denn trocken werden sie selten und geschmacklich gelingen sie mit den unterschiedlichsten Würzungen und Marinaden.Diese Nackensteaks vom Bunten Bentheimer Schwein werden ca. 3 cm dick aus dem Nacken (Hals, Kamm) geschnitten. Er ist die vordere Verlängerung des Kotelettstrangs bis zur vierten oder fünften Rippe. Bei uns im Shop ist er auch als ganzer Nacken oder halber Nacken am Stück zu kaufen.

19,13 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Nackenkoteletts vom Aktivstall-Schwein
Die Nackenkoteletts vom Aktivstall-Schwein sind ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sie eine feinkaliebrige Alternative zu Schweinekotelett und Nackensteak sind, sondern auch, weil sie von aktiv gehaltenen Schweinen stammen.Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist dem Nackenkotelett anzusehen und auch zu schmecken!Das Nackenkotelett aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Es eignet sich perfekt für Kotelett-Liebhaber, die den saftig-kernigen Genuss des Schweinenackens mögen. Auch bekannt als Kammkotelett kann es in der Pfanne gebraten oder auf dem Grill gegrillt werden.Das Nackenkotelett ist herrlich durchwachsen, also von gut sichtbaren Fettadern durchzogen ist, hat den Kotelett-typischen Knochen und verliert beim Garen kaum Wasser und schrumpft nur minimal ein. Außerdem bleibt es saftig und kernig, auch wenn es mal ein wenig länger brutzelt.Würzen, marinieren oder panieren, braten oder grillen - das Nackenkotelett vom Aktivstall-Schwein macht alles mit!Unsere Empfehlung:Ob in der Pfanne gebraten oder auf dem Grill von der Flamme geküsst - das Kotelett vom Schweinenacken wird zum Highlight, wenn es erst kurz mit hoher Hitze in Berührung kommt und anschließend bei niedriger Hitze fertig gegart wird.Gut zu wissen:Dieses Nackenkotelett vom Aktivstall-Schwein wird aus dem Nacken (Hals, Kamm) geschnitten, der die vordere Verlängerung des Kotelettstrangs ist. Ohne den typischen Knochen wäre dieses Stück ein Nackensteak, das bei uns im Shop ebenfalls zu kaufen ist. Auch klassische Stielkoteletts sind bei uns erhältlich.

21,62 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Tafelspitz vom Angus
Tafelspitz vom Angus – das zarte Geschmackshighlight! Dieses Prachtstück vom Angus-Rind aus extensiver Weidehaltung ist ein ganz besonderes Kalieber. Das hätte sogar Kaiser Franz und Kaiserin Sissi überzeugt!Fleisch vom Deutsch Angus ist das Highlight auf dem Grill oder in der Pfanne! Denn durch das langsame und stressfreie Wachstum, naturbelassenes Grünfutter und die tägliche Bewegung überzeugt das Angus-Rind mit feinfaserigem, wunderbar marmoriertem Fleisch mit einmaliger Qualität. Das Fleisch ist sehr zart, von kräftiger roter Farbe und von feinen Fettäderchen durchzogen. Unsere Empfehlung:Der Tafelspitz ist ein klassisches Stück für einen langsam gegarten und sehr zarten Braten, der gekocht oder geschmort wird. Bekannt ist er vor allem als Gericht der Wiener Küche mit Meerrettichsoße. Dafür wird er im Ganzen zusammen mit Wurzelgemüse sanft in Salzwasser gekocht und anschließend in Scheiben geschnitten. Aus der Brühe lässt sich dann mit fein geriebenem Meerrettich eine kräftige Soße ziehen. Dazu passen Salzkartoffeln perfekt.Gut zu wissen:Unser Tafelspitz vom Angus wird aus dem vorderen Schwanzstück des Rinds geschnitten, das an die Hüfte grenzt, und stammt damit aus dem Hinterviertel des Rindes. Er hat die typische spitz zulaufende Form und ist so ebenfalls als Tafelstück, Rosenspitz oder Schwanzstück bekannt.In Südamerika, vor allen in Brasilien, wird Tafelspitz auch als Steaks gebraten bzw. gegrillt. Als Piccanha wird er auf einem Spieß zubereitet, der dann am Tisch vor den Augen der hungrigen Meute herunter geschnitten wird. Für diese Zubereitungsart verbleibt der schützende Fettdeckel am Fleisch, damit der magere Tafelspitz nicht austrocknet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Tafelspitz. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

59,26 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Geräucherte Mettenden vom Aktivstall-Schwein, zum Durcherhitzen
Geräucherte Mettenden sind Mettwürstchen aus Schweinefleisch, die dank ihrer kräftigen Würzung und dem milden Buchenholzrauch, über dem sie geräuchert werden, besonders aromatisch sind. Bei uns im Norden gehören die geräucherten Mettwürste zur kalten Jahreszeit einfach dazu und dürfen daher in keinem winterlichen Eintopf und in keiner wärmenden Suppe fehlen. Mettenden sind geräuchert ein herzhaft-milder Genuss, dem sich auch im Süden, Osten oder Westen Deutschlands niemand entziehen sollte.Mettenden geräuchert - nicht luftgetrocknet - gehören zu unseren liebsten Rohwürsten und wurden angeblich bereits im 16. Jahrhundert hergestellt. Das wundert uns nicht, sind die Mettknacker doch die ideale Einlage für deftige Eintopfgerichte, die Herz und Magen erfreuen. Heute stellen wir die geräucherten Mettenden mit weichem Biss nach Kalieber-typischer Fleischerhandwerkstradition her und kombinieren fein gekörntes Schweinefleisch in bester Qualität aus besonderer Aktivstall-Haltung mit aromatischem Pfeffer für einen intensiven Geschmack im groben Schweinedarm. Dank Kalträucherung werden diese Mettenden, die als Kochmettwurst dienen, zu echten Geschmackskaliebern.Unsere geräucherten Mettenden passen perfekt zu Grünkohl und Eintöpfen aller Art, die eine Einlage mit Biss erfordern. Einfach im Topf gar ziehen lassen und fertig ist der Gourmet(t)-Genuss! Wie es sich für echte Kalieber gehört, enthalten die Rauchenden keine chemischen Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen. Kalieber Mettenden stehen für echte, ehrliche Fleischer-Handwerkskunst, in die man einfach reinbeißen muss!

6,75 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Wiener Würstchen vom Aktivstall-Schwein, 4er Pack
Wiener Würstchen sind ein Klassiker, der bei Kalieber nicht fehlen darf. Die dünne Brühwurst im Saitling ist bereits seit Anfang des 19.Jahrhunderts auf Deutschlands Tellern zu finden. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir die beliebten Wienerle zu echten Kaliebern werden lassen. Sie kommen direkt aus der Hall of Fame der Würstchen auf den Teller. Oder in den Eintopf. Oder auf die Hand. Da wollen wir niemandem etwas vorschreiben. Fakt ist jedoch, dass für die Kalieber Wiener Würstchen der rote Teppich ausgerollt wird. Selbst über eine Oscar-Nominierung wurde bereits spekuliert.Wiener Würstchen von Kalieber bestehen aus bestem Schweinefleisch, deftigem Schweinespeck und einem kleinen, aber ganz besonders feinen Anteil Rindfleisch vom Weideind (Angus-, Galloway- und Limousin-Rind). Sie sind über Buchenholz mild geräuchert und herrlich saftig. Außen knackig und innen zart könnte der Filmtitel der Wienerlis heißen. Nicht zu würzig, aber keinesfalls fade im Geschmack wäre eine treffende Rezension. Dank einer Knackigkeit, die ihresgleichen sucht und der feinen, ausgesuchten Gewürze, mit denen sie abgeschmeckt sind, gehören die Kalieber Wiener Würstchen ohne Zweifel zu den Stars unter den Würstchen. Alles andere sind bloß Frankfurter!Unsere Wiener Würstchen sind in typischer Kalieber-Art nach traditionellem Rezept hergestellt und werden knackig-frisch im Lake-Beutel geliefert. Farbstoffe und Geschmacksverstärker kommen übrigens nicht in die Wurst. So etwas gehört sich auch nicht für einen echten Klassiker, der einen Stern in Hollywood mehr als verdient hätte. Diese Wiener sind aus besten Zutaten gemacht, fein abgeschmeckt und mild geräuchert. So werden sie zum absoluten Publikumsliebling.Ob sie mit Senf oder ohne gegessen werden, bleibt jedem selbst überlassen. Unsere Wiener Würstchen schmecken jedenfalls immer und überall. Da muss der Senf auch weder minderwertige Qualität noch faden Geschmack überdecken. Die Kalieber Wiener Würste sind kalt oder warm ein Genuss, leicht bekömmlich und nicht zu würzig. Deswegen schmecken sie pur, im Eintopf, beim Picknick, zu Kartoffelsalat, im Schlafrock und und und...

5,85 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Flank Steak vom Galloway
Das Flank Steak erfreut sich in Deutschland immer größer werdender Beliebtheit. Eigentlich ist es ein typisch amerikanischer BBQ-Cut, doch inzwischen kommen auch hierzulande immer mehr Liebhaber in den Genuss des flachen, langfaserigen Zuschnitts. Das Fleisch stammt von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung. Die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Flank Steak zu einem Premium-Leckerbissen. Das Fleisch hat lange Fasern, eine feine Marmorierung, einen geringen Fettanteil und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack.Das Flank Steak vom Galloway überzeugt mit einem hervorragenden Garverhalten. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill - es lässt sich hervorragend zubereiten, verliert kaum Wasser und behält seine Form. Unsere Empfehlung: Das Flank Steak hat den Ruf, schnell zäh zu werden, doch bei richtiger Zubereitung ist es ein sehr zarter Genuss. Es eignet sich zum Marinieren und Kurzbraten, wobei es auch ohne Marinade zum geschmacksintensiven Erlebnis wird. Bei sehr starker Hitze wird das Flank Steak vom Galloway in der Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten etwa 2 Minuten scharf angebraten. Anschließend wird es im Ofen oder in der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C bis zur gewünschten Garstufe vollendet. Alternativ lässt sich das Flank Steak bei niedriger Temperatur langsam im Wasserbad (sous-vide) garen und wird zum Abschluss bei starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill fertig gebraten. Nach einer kurzen Ruhezeit wird es zuerst MIT der Faser längst halbiert und anschließend GEGEN die Faser in mundgerechte Tranchen geschnitten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz gewürzt wird es so zum Highlight! Gut zu wissen: Unser Flank Steak wird aus dem hinteren, unteren Bauchteil/ Rippenbereich, der Flanke, geschnitten. Die langen, aber vor allem flachen Bauchmuskeln, die die Form des Cuts bestimmen, verleihen ihm auch die Bezeichnung Flap Meat. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Flank Steak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

35,64 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Speckcreme Bacon vom Aktivstall-Schwein und vom Bunten Bentheimer Schwein
Die Speckcreme Bacon, ein sämiger Aufstrich aus dem Hause Kalieber, ist eine schmalzige und speckige Geschmacksbombe, bei der ganz viel Knoblauch, geräucherter Paprika sowie gedünstete Zwiebeln für die Explosion der Geschmacksknospen sorgen. Während der ausgelassene Rückenspeck vom Bunten Bentheimer Schwein als natürlicher Geschmacksverstärker die Grundlage dieser pikanten Speckcreme darstellt, sorgen Paprika, Zwiebeln und Knoblauch dafür, dass es auch wirklich knallt. Ausschließlich natürliche Zutaten, die sowohl geschmacklich als auch qualitativ überzeugen, sorgen dafür, dass die Bacon-Speckcreme noch lange nachhallt.Bei Kalieber wird voll und ganz auf traditionelles Fleischerhandwerk gesetzt - logisch, dass dafür neben hochwertigen Gewürzen und Kräutern ebenso hochwertiger Schweinerückenspeck verwendet wird! Das Bunte Bentheimer Schwein liefert eine so hervorragende Fleischqualität mit besonders hohem Fettanteil, dass für uns kein anderes Explosivmittel als Grundlage für diese Geschmacksbombe in Frage kommt. Gemischt mit unserem Anspruch an das ehrbare und kreative Fleischerhandwerk sowie vollkommen ohne künstliche Aromen oder chemische Geschmacksverstärker wird das zartschmelzende Schweinefett zu einer explosiven Mischung, die als Speckcreme Bacon in keiner Küche fehlen darf!Die durchaus als fette Antipasti zu bezeichnende Bacon-Speckcreme ist der perfekte Aufstrich für Crostini, die als Vorspeise oder Fingerfood gereicht werden. Geröstetes Brot bzw. knuspriges Baguette sind die ideale Unterlage für diese feinkaliebrige Schmalz-Alternative, die dank ihres intensiven Knoblauch-Geschmacks und des aufregenden Paprika-Kicks zu einem echten Kalieber-Knaller wird.Fans von Schinken & Speck lieben unsere Speckcreme Bacon!

3,95 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Tomahawk vom Aktivstall-Schwein
Das Tomahawk Steak vom Aktivstall-Schwein kommt mit dem charakteristischen Knochen daher und ist ein klassisches Rib-Eye Steak, bei dem der Rippenknochen nicht entfernt wurde. So lugt der lange Knochen aus dem schweinischen Grill-Cut heraus und wird zum griffigen Männertraum, der natürlich auch Frauen schmeckt.Das Besondere an diesem Tomahawk Steak ist aber nicht nur seine Griffigkeit, sondern auch sein Aussehen, Geschmack und Bratverhalten. Denn eine tiergerechte Haltung fördert die Premium-Qualität, die beim Zubereiten kaum Eigengewicht verliert.Das Tomahawk Steak ist ein konzentrierter, saftiger Genuss am Stiel, der am besten auf dem Grill zubereitet wird. Der Knochen trägt übrigens auch zum Geschmack bei, er ist also nicht bloß dekoratives Beiwerk.Unsere Empfehlung:Da der Eigengeschmack nicht überdeckt, sondern unterstützt werden sollte, wird das Tomahawk Steak am besten ungewürzt gegrillt und anschließend mit frischem Pfeffer und Salz verfeinert. Eine leichte Marinade oder ein BBQ-Rub passen aber ebenso. Gegrillt wird mit einer 2-Zonen-Glut: erst langsam und gemächlich bei indirekter Hitze, zum Schluss direkt über der Flamme. Mit einem scharfen Messer wird es hinterher in einzelne Scheiben geschnitten oder aus der Hand vom Knochen geknabbert.Gut zu wissen:Das Tomahawk Steak stammt aus dem vorderen Rücken - genauer aus dem Mittelrippenstück. Seinen Namen verdankt es seiner Form. Diese erinnert an die Axt bzw. das Kriegsbeil der Indianer, deren Wort Tamahaac im 17. Jahrhundert ins Englische übernommen wurde. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 1 Tomahawk. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

11,48 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Falsches Filet vom Angus
Das falsche Filet vom Angus gibt ein geschmacksintensives Schmorgericht ab, das bei richtiger Zubereitung auf der Zunge zergeht! So wird das falsche Filet von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung zu einem echten Premium-Leckerbissen. Fleisch vom Deutsch Angus ist das Highlight auf dem Grill oder in der Pfanne! Denn durch das langsame und stressfreie Wachstum, naturbelassenes Grünfutter und die tägliche Bewegung überzeugt das Angus-Rind mit feinfaserigem, wunderbar marmoriertem Fleisch mit einmaliger Qualität. Das Fleisch ist sehr zart, von kräftiger roter Farbe und von feinen Fettäderchen durchzogen. Zubereitung:Da das falsche Filet von einer dicken Sehne durchzogen ist, eignet es sich nicht zum Kurzbraten. Es gibt ein ausgezeichnetes Bratenstück und Gulaschfleisch ab, das nach langer Schmorzeit butterweich und zart oder als eingelegter Sauerbraten besonders mürbe wird. Auch zum Kochen ist es gut geeignet, solange dies langsam und bei niedriger Temperatur geschieht.Beliebt ist das falsche Filet auch zum Zubereiten von Beef Tatar. Dafür muss die Sehne natürlich zuvor sorgfältig entfernt werden.Gut zu wissen:Unser falsches Filet vom Angus wird aus der Rinderschulter geschnitten und ist somit ein Teilstück des Vorderviertels. Der Name ist auf die optische Ähnlichkeit zum echten Filet zurückzuführen: Beide Stücke haben eine ähnliche äußere Form, jedoch eine völlig unterschiedliche Textur.Das falsche Filet ist auch unter den Bezeichnungen Schulterfilet, Buglende und falsche Lende bekannt. In den USA ist es als Chuck Tender, in Österreich als mageres Meisel zu kaufen.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück falsches Filet. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Varianten ab 31,43 €*
32,01 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Haxe vom Aktivstall-Schwein, mariniert und vorgegart
Ihr wollt sie? Ihr kriegt sie! Die einzig wahre Kalieber-Schweinshaxe vom Aktivstall-Schwein. Mit Geling-Garantie!Unsere marinierte und vorgegarte Haxe ist Oktoberfestfeeling pur. Mit dem Bewusstsein, sich für die beste Tierwohlhaltung entschieden zu haben. Schonend vorbereitet mit ausgewählten Kräutern und Gewürzen, ist das Schweinekalieber garantiert ein echter Kracher. Ihr habt den Ofen, wir bringen die Hax´n, das Einzige, was Ihr noch tun müsst, ist, die Schwarte einzuschneiden und abzuwarten. Den Rest macht der Backofen! Der Genuss steht dann ganz auf eurer Seite.Freut euch auf eine saftige Schweinshaxe aus dem heimischen Backofen mit knuspriger Kruste.Zubereitungshinweis:Haxe aus dem Beutel nehmen und aufliegendes Gelee abstreichen, damit die Kruste schön kross werden kann. Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Mit der Schwartenseite nach oben auf ein geeignetes Kochgeschirr (z.B. Backblech oder Pfanne) legen und für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten (145-150°C/Heißluft) Backofen geben. Anschließend die Haxe kurz rausnehmen und abgedeckt beiseitestellen, bis der Backofen auf 240-250°C aufgeheizt ist. Dann die Haxe wieder in den Ofen schieben und für 10-15 Minuten knusprig backen. Die angegebenen Zubereitungszeiten können je nach Gerätetyp variieren.

20,79 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Großer Rinderbraten aus der Keule vom Angus
Der Braten aus der Keule ist ein sehr hochwertiges und mageres Teilstück vom Rind. Bindegewebsarme feine Muskelfasern – perfekt für einen saftigen Sonntagsbraten oder ein boeuf bourguignon. Das Fleisch vom Angus reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack. Zudem überzeugt er mit einem hervorragenden Garverhalten. Der perfekte Rinderbraten halt!Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem Braten für ca. 4 Personen. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

34,56 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Querrippe vom Galloway
Die Querrippe vom Galloway, auch als Short Rib bekannt, ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil sie schön fleischig und aromatisch ist. Zum anderen, weil das Fleisch von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf – Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass die Querrippe zu einem Premium-Leckerbissen wird. Das Fleisch ist kräftig rot, langfaserig, gut durchwachsen und hat eine feine Marmorierung sowie einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett. Galloway-typisch ist es reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack. Zudem überzeugt die fleischige Querrippe mit einem tollen Garverhalten. Zubereitung: Da der Brustbereich, in dem die Querrippe liegt, vom Galloway stark beansprucht wird, enthält sie viel Bindegewebe. Deshalb ist sie nicht zum Kurzbraten geeignet, sondern lässt sich am besten auskochen für eine gute Fleischbrühe, eine kräftige Suppe oder einen deftigen Eintopf. Auch zum Schmoren ist die Querrippe ideal, denn langsames und langes garen machen das Fleisch besonders zart. Die Knochen geben zusätzlichen Geschmack ab. Bei BBQ-Fans beliebt ist auch die Zubereitung im Smoker oder Kugelgrill unter dem Motto low & slow. Nach amerikanischem Vorbild werden die Short Ribs zuvor gerubbt oder mariniert und anschließend nach der 3-2-1-Methode bei niedriger Temperatur über mehrere Stunden lang gegart. So wird die Querrippe so zart und saftig, dass sie sich leicht vom Knochen lösen oder gleich ablutschen lassen. Gut zu wissen: Wir schneiden die Querrippe vom Galloway aus dem vorderen Teil der Rippen, die unterhalb des Halses und der Hochrippe liegen. Somit stammt sie aus dem Brustbereich und Vorderviertel des Rindes. Sie wird auch als Zwerchrippe, Spannrippe, Flachrippe oder Leiterstück bezeichnet und ist als amerikanischer Zuschnitt und bei BBQ-Fans als Short Rib bekannt. Letztere enthält einen kurzen Teil der Rippen, die von durchwachsenem Fleisch umschlossen sind, und ist das noch fleischigere Pendant zu schweinischen Spare Ribs. Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Querrippe pro Packung. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

15,33 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein
Teres Major ist als Cut vom Schwein noch ziemlich unbekannt. Viele kennen den speziellen US-Zuschnitt nur vom Rind und vielleicht auch unter einer der Bezeichnungen Petite Tender, flaches Filet, Schulterfilet oder Metzgerstück. Die Filet-Assoziationen kommen nicht von ungefähr, denn Teres Major kann in puncto Zartheit ganz klar mit dem teuersten Stück des Tieres mithalten. Geschmacklich ist der Cut jedoch deutlich kräftiger und aromatischer.Teres Major-Steaks sind besonders zart, feinfaserig und saftig, da die Muskeln an dieser Stelle in der Schulter sehr selten beansprucht werden. Das wussten auch die Metzger und behielten das gute Stück als Delikatesse für sich – daher auch der Name Metzgerstück. Bei diesem Kalieber kommt hinzu, dass der Zuschnitt vom Bunten Bentheimer Schwein stammt, einer alten Landrasse, die für ihre hohe Fleischqualität bekannt ist.Eine tiergerechte Haltung mit langer Mastdauer und die nicht weggezüchtete speckige Natur der Bunten Bentheimer Schweine machen Teres Major zu einem ganz natürlichen Geschmacksträger. Gleichzeitig überzeugt dieser Zuschnitt durch optimales Bratverhalten ohne viel Wasser- und Gewichtsverlust. Die kleinen Steaks eignen sich perfekt zum Kurzbraten und Grillen.Herzhaft im Geschmack und mürbe in der Konsistenz wird Teres Major zur zarten Offenbarung, die schnell zubereitet ist. Den Eigengeschmack überdeckende Gewürze oder Marinaden hat das hochwertige Fleisch nicht nötig. Am besten wandert es möglichst pur auf den Grill und wird erst bei hoher Hitze scharf angegrillt und anschließend indirekt gar gezogen (Kerntemperatur ca. 56 °C). Auch als hochgebundene Medaillons/ Tournedos für die Pfanne oder im SousVide-Bad lässt sich dieser Cut wunderbar zubereiten. Knusprige Bräune im Anschluss an das Garen im Wasserbad erhält Teres Major durch starke Hitze, gerne vom Oberhitzegrill. Ruhen lassen, aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, genießen!Gut zu wissen:Teres Major ist in Deutschland relativ unbekannt, vor allem vom Schwein. Aufgrund seiner Zartheit gewinnt es als Zuschnitt aber immer mehr an Bedeutung. Benannt ist der Cut nach der anatomisch korrekten Herkunft des Muskels: Musculus Teres Major. Er sitzt auf der Innenseite der Schultern (dickes Bugstück) nahe dem Schulterblatt und das Auslösen ist nicht ganz einfach. Es erfordert handwerkliches Geschick, doch für einen gelernten und geübten Profi stellt auch dieser Cut kein Problem dar. Das Ergebnis: kleine, längliche und schmal geschnittene Steaks ohne Knochen.

7,72 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Krustenbraten aus dem Rücken vom Aktivstall-Schwein
Der Krustenbraten aus dem Rücken vom Aktivstall-Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil er fertig zubereitet einen Schweinebraten wie im Wirtshaus abgibt, sondern auch, weil er von aktiv gehaltenen Schweinen stammen.Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt – das ist dem Krustenbraten aus dem Rücken anzusehen und auch zu schmecken.Der Krustenbraten aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Am Stück sowie mit Speck und Schwarte gegart, gibt er einen hervorragenden Braten mit krosser Kruste ab, der von innen mager, zart und saftig ist, so wie es von einem Schweinebraten erwartet wird. Beim Garen verliert er kaum Wasser und schrumpft nur minimal ein – an ihm ist beim Servieren noch ordentlich was dran!Mit Senf oder Honig eingerieben, mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, in hellem oder dunklem Bier geschmort wird der Krustenbraten vom Aktivstall-Schwein jeden Liebhaber der deftigen Küche begeistern – bis die Schwarte kracht und darüber hinaus.Unsere Empfehlung:Für den perfekten Krustenbraten wird zunächst die Schwarte rautenförmig eingeschnitten. Der Schweinerücken wird dann im Ofen bei nicht zu hoher Temperatur gegart und immer wieder mit Flüssigkeit übergossen. Damit die Kruste richtig aufknuspert, wird die Schwarte zum Abschluss bei großer Oberhitze goldbraun und knusprig gegrillt!Gut zu wissen:Der Schweinerücken zählt zu den edelsten Teilstücken am Schwein und verläuft auf dem Rücken an der Wirbelsäule entlang. An seiner Vorderseite grenzt er an den Schweinenacken und an seiner Hinterseite an die Keule. Aus diesem eher fettarmen Teilstück lassen sich Schweinelachs, Filet und Koteletts schneiden.Wir schneiden den Krustenbraten vom Aktivstall-Schwein am Stück gedrittelt aus dem Rücken. Knochen werden beim Zuschnitt entfernt Speck und Schwarte bleiben erhalten, denn sie sind für den Geschmack und eine krosse Kruste unerlässlich. Bei uns im Shop ist der Schweinerücken auch ohne Schwarte sowie als fertig geschnittene Rückensteaks zu kaufen.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1/3 Schweinerücken. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

24,14 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Flat Iron vom Angus
Ein Geheimtipp: Das Flat Iron vom Angus-Rind. Ein kurzfaseriges und etwas bissfestes Steak von Angus-Rindern aus extensiver Weidehaltung. Das Fleisch dieses Flat Iron durfte zwei bis sieben Tage in der Reifekammer reifen. Die Trockenreifung sorgt für intensiven Geschmack bei maximaler Zartheit. Auch die Rinderrasse selbst und ihre besondere Haltung machen das Flat Iron zu einem Premium-Leckerbissen.Das Fleisch hat kurze Fasern, eine ausgeprägte Marmorierung, eine gute intramuskuläre Fetteinlagerung und eine kräftige rote Farbe. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen nussig-intensiven Eigengeschmack, der durch die Reifung komprimiert wird. Außerdem überzeugt es mit einem hervorragenden Garverhalten, da es bei der Zubereitung kaum Wasser verliert und seine Form behält.Unsere Empfehlung:Das Flat Iron vom Angus ist sehr dünn und benötigt deshalb nur eine kurze Garzeit. Es eignet sich perfekt zum Kurzbraten als Steak und wird dafür bei starker Hitze von beiden Seiten 1 bis 2 Minuten scharf in der Pfanne angebraten. Fertig gegart wird es dann bei reduzierter Temperatur bis zur gewünschten Garstufe. Wer das Flat Iron grillen möchte, brät es auf gleiche Weise an und lässt es anschließend in der indirekten Grillzone bei etwa 130° C garziehen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.Nach einer kurzen Ruhezeit wird es mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie einem guten Salz gewürzt und in mundgerechte Tranchen geschnitten.Gut zu wissen:Unser Flat Iron wird aus der Rinderschulter, genauer aus dem Schaufelstück, geschnitten. Der Muskel wird von einer dicken Sehne getrennt, die für die Zubereitung des Flat Iron jedoch herausgeschnitten wird und ihm dadurch zu seinem Namen verhilft: Es entsteht ein Steak, das optisch einem sehr flachen, traditionellen Bügeleisen (Englisch: Flat Iron) ähnelt. Der Zuschnitt ist in England als Butlers' Steak und in Australien als Oyster Blade Steak bekannt.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Flat Iron. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Varianten ab 20,66 €*
24,41 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Schinkenwurst vom Aktivstall-Schwein
Schinkenwurst bedarf im Grunde genommen keiner großen Erklärung. Zwar hat jede Region ihre eigene Bezeichnung für diesen Wurst-Klassiker, doch wir alle wissen, was genau gemeint ist. Manch einem auch als Kinderwurst, Fleischwurst oder Lyoner bekannt, ist die Schinkenwurst jedenfalls nicht mehr von den deutschen Esstischen wegzudenken. Und ganz ehrlich: Es geht doch nichts über eine wirklich gute Schinkenwurst, die nach traditioneller Rezeptur und in echter Fleischerhandwerkskunst hergestellt wird. Da ist die Bezeichnung auch schon fast nebensächlich.Die Kalieber Schinkenwurst ist ein herrlich saftiger Brühwurst-Klassiker aus fein zerkleinertem Schweinefleisch. Zusammen mit einem kleinen, aber feinen Anteil Rindfleisch vom Angus oder Galloway aus Weidehaltung und ausgewählten Gewürzen entsteht der klassische Geschmack, den Groß und Klein lieben. Ihr feines Aussehen und den milden Geschmack bekommt die Fleischwurst durch die natürlichen Gewürze und das hochwertige Fleisch. Hergestellt wird sie bei uns nach einem Familienrezept, das in der Kalieber-Familie schon lange Tradition hat. Genau wie das Fleischerhandwerk. Gute Wurst liegt uns einfach im Blut. Da ist auch unsere Schinkenwurst keine Ausnahme.Ob für das stärkende Frühstück, das wohlschmeckende Pausenbrot oder das Abendessen im Kreise der Familie mit einer guten Stulle - Schinkenwurst geht immer. Da sie weder zu salzig noch zu würzig ist, schmeckt sie vor allem Kindern besonders gut. Natürlich darf diese Kinderwurst auch von Erwachsenen gegessen werden. Selbst die Großeltern werden die Fleischwurst mögen, schmeckt sie doch noch genauso wie zu deren Kindheit. Kalieber Schinkenwurst ist klassisch und gut wie eh und je. Daran gibt es nichts zu rütteln.Auch ideal für kaliebrigen Wurstsalat!

5,45 €*
Frische-Grad: frische Kühlware
Merguez von Weiderind und Moorschnucke
Unsere Merguez sind echt scharfe Dinger. Die pikant gewürzte Hackwurst vereint Rindfleisch vom Weiderind (Angus-, Galloway- und Limousin-Rind) mit dem Fleisch der Moorschnucke (Lamm) und wird so von einer ursprünglich nordafrikanischen Wurstspezialität zu einem echten Kalieber aus dem Oldenburger Münsterland. Verfeinert mit Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Kreuzkümmel, Harissa und Luisenhaller Siedesalz holt die lange, dünne Bratwurst aus Rinder- und Lammhackfleisch das Flair des Maghreb in die heimische Küche.Das hochwertige Fleisch der Rinder und Lämmer, das als Rohstoff dient, ist von Haus aus ein echter Geschmacksträger, da die Tiere herrlich ursprünglich in Weide- bzw. Hütehaltung aufwachsen. Frisches Grünfutter und viel Bewegung verleihen dem Fleisch dieser ohnehin schon besonderen Tierrassen eine hohe Qualität und einen tollen Eigengeschmack - ein natürlicher Geschmacksverstärker und somit perfekt für die Hackfleischwurst aus Nordafrika, die ohne intensiven Geschmack undenkbar ist. Auf künstliche Aromen und andere unnötige Zusatzstoffe können wir dank der hochwertigen Zutaten getrost verzichten – die sind aber ohnehin nicht mit unserem Qualitätsanspruch und dem traditionellen Fleischerhandwerk auf Kalieber-Art vereinbar.Ob gebraten oder gegrillt, Merguez liebt es in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitet zu werden. Da die Wurst relativ fett ist, sollte sie mehrmals mit einer Gabel eingestochen werden, damit flüssig gewordenes Fett abtropfen kann und Bratwurst nicht aufplatzt. Unser Tipp: Das rohe Merguez-Wurstbrät einfach aus der Pelle drücken und als kugelige Fleischeinlage für einen afrikanischen oder türkischen Eintopf verwenden. Dort sorgen die scharfen Dinger für ordentliche Würze!Hinweis: Die tiefgekühlten Bratwürste müssen nach dem Auftauen direkt verarbeitet werden und dürfen auf keinen Fall wieder eingefroren werden, wenn sie einmal aufgetaut sind.

6,25 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt
Tafelspitz vom Galloway
Der Tafelspitz ist ein besonderes Kalieber. Zum einen, weil schon Kaiser Franz und Kaiserin Sissi seine Qualitäten als zartes Geschmackshighlight zu schätzen wussten. Zum anderen, weil dieses Prachtstück hier von Galloway-Rindern aus extensiver Weidehaltung stammt. Die besondere Rinderrasse wächst langsam im Herdenverband bei frischem Grünfutter und viel Bewegung auf - Genetik und Haltungsform tragen also dazu bei, dass der Tafelspitz zu einem Premium-Leckerbissen wird. Das hätte auch dem Kaiserpaar aus Österreich gefallen!Das Fleisch hat eine kräftige rote Farbe und ist mittel- bis langfaserig, fein marmoriert sowie eher mager. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen intensiven Eigengeschmack, der ganz typisch für das Galloway ist. Außerdem überzeugt der Tafelspitz mit einem optimalen Garverhalten bei der Zubereitung, verliert kaum Wasser und behält seine Form.Unsere Empfehlung:Der Tafelspitz ist ein klassisches Stück für einen langsam gegarten und sehr zarten Braten, der gekocht oder geschmort wird. Bekannt ist er vor allem als Gericht der Wiener Küche mit Meerrettichsoße. Dafür wird er im Ganzen zusammen mit Wurzelgemüse sanft in Salzwasser gekocht und anschließend in Scheiben geschnitten. Aus der Brühe lässt sich dann mit fein geriebenem Meerrettich eine kräftige Soße ziehen. Dazu passen Salzkartoffeln perfekt.Gut zu wissen:Unser Tafelspitz vom Galloway wird aus dem vorderen Schwanzstück des Rinds geschnitten, das an die Hüfte grenzt, und stammt damit aus dem Hinterviertel des Rindes. Er hat die typische spitz zulaufende Form und ist so ebenfalls als Tafelstück, Rosenspitz oder Schwanzstück bekannt.In Südamerika, vor allen in Brasilien, wird Tafelspitz auch als Steaks gebraten bzw. gegrillt. Als Piccanha wird er auf einem Spieß zubereitet, der dann am Tisch vor den Augen der hungrigen Meute herunter geschnitten wird. Für diese Zubereitungsart verbleibt der schützende Fettdeckel am Fleisch, damit der magere Tafelspitz nicht austrocknet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Tafelspitz. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Rinder immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!"

31,84 €*
Frische-Grad: tiefgekühlt