LEBERWURST

[Schweinischer Aufstrich für die Stulle]

Das Fleischerhandwerk hat Leberwurst zu dem gemacht, was sie heute ist: Eine der beliebtesten Wurstsorten überhaupt. Der Brotaufstrich, der in keiner Fleischtheke fehlen darf, begeistert Jung und Alt seit Jahrhunderten.

Bei Kalieber bekommt ihr Klassiker, wie zum Beispiel unsere einmalige Sahneleberwurst, aber auch ganz besondere Leberwurst-Kreationen der besonderen Art.

Sämtliche Produkte stammen aus Tierwohl-Haltung – zum Beispiel vom Bunten Bentheimer Schwein und vom Aktivstall-Schwein.

Hausmacher-Kräuter-Leberwurst vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: ungekühlt
Streichzart, nicht zu kernig, nicht zu fein, aber vor allem unglaublich lecker ist die Kräuterleberwurst von Kalieber.Mit dem besten Fleisch vom Bunten Bentheimer Schwein sowie ordentlich Speck und Leber wird die mittelfeine Leberwurst nach typischer Kalieber-Rezeptur hergestellt. Aromatische Zwiebeln, die der Kräuterleberwurst eine zwiebelige Note verleihen sowie der intensive Geschmack von Thymian und Majoran machen die Hausmacher-Leberwurst zu einem echten Kalieber. Luisenhaller Siedesalz aus der Saline in Göttingen sowie edle Gewürze und Kräuter machen die Hausmacher-Leberwurst zum Highlight für eine gute Stulle. Dass wir für die Hausmacher-Leberwurst keine Emulgatoren verwenden, sieht man übrigens am Fettrand im Glas. Ein Zeichen für traditionelles Fleischerhandwerk. Und weil die Tradition bei Kalieber unheimlich gerne mit der Moderne verbunden wird, verpacken wir die Kräuterleberwurst vom Bunten Bentheimer Schwein fachgerecht und umweltfreundlich in einem Aromaschutz-Anzug aus Glas. So ist sie ohne Kühlung lagerfähig und und kann auch wunderbar verschenkt werden. Wer herzhaft-würzige Kräuter-Leberwurst mag, wird dieses Kalieber-Streichvergnügen mit Majoran und Zwiebeln lieben.
3,90 €*
Sahneleberwurst vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Bräuchte Sahneleberwurst einen Schlachtruf, so wäre dieser sicher „Echt erste Sahne“. Die mit frischer Sahne verfeinerte Leberwurst vom Schwein ist eine gelungene Geschmacksexplosion, die nach bester Handwerksqualität hergestellt ist. So wie es für Kalieber typisch ist, besteht die Sahneleberwurst aus besten Zutaten und ist so unglaublich fluffig in ihrer Konsistenz, dass sich jede andere Leberwurst wünschen würde, genauso hergestellt zu werden.Genuss pur! Unsere Sahneleberwurst wird mit ganz viel Liebe für gute Wurst in typischer Kalieber-Manier nach traditionellem Rezept und in echter Fleischerhandwerkskunst hergestellt. Mit goldgelb gedämpften Zwiebeln, echter Vanille und süßem Bienenhonig sowie Speisesalz und natürlichen Gewürzen wird sie verfeinert. Durch die Zugabe von frischer Sahne wird diese Leberwurst vom Schwein besonders cremig und streichzart, sodass sie nicht ohne Grund Sahneleberwurst heißt. Sahnebonbon wäre auch eher unpassend.Durch ihre sahnige Note macht sich die Kalieber Leberwurst auf frischem Brot besonders gut. Aber auch auf der Vesperplatte und dem Wurstbuffet darf die Sahneleberwurst nicht fehlen. Der süßlich-sahnige und doch Leberwurst-typische Geschmack ist raffiniert, interessant und genauso, wie man ihn erwartet. Eigentlich ist es ein Geschmack, der jeden überzeugt, ganz egal, ob Groß oder Klein. Wenn frische Sahne auf bestes Schweinefleisch trifft, kann das Endergebnis eben nur ein echtes Kalieber von Leberwurst werden. Aber bitte mit Sahne!
2,95 €*
vergriffen
Gurkenleberwurst vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Gurkenleberwurst von Kalieber ist eine vollkommen vergurkte Angelegenheit, von der man nicht genug bekommen kann. Diese fluffige, feine Leberwurst mit Gurkenstückchen kommt zwar nicht aus dem Spreewald, sondern aus dem schönen Lastrup, ist aber nicht weniger genial. Wer sein Leberwurstbrot sonst mit saurer Gurke verziert, schlägt mit diesem feinkaliebrigen Streichgenuss zwei Fliegen mit einer Klappe. Hier treffen bestes Schweinefleisch, Leber und Speck von unseren Aktivstall-Schweinen auf knackige Essiggurken.Die Kalieber Gurkenleberwurst wird ohne künstliche Aromen oder chemische Geschmacksverstärker in traditionellem Fleischerhandwerk hergestellt. Mit bestem Gewissen, hohem Anspruch an Rohstoff und Endprodukt sowie einem richtigen Gespür für gute Wurst arbeiten wir Tag für Tag an unseren leckeren Wurst-Delikatessen. Denn nur so kann aus einer gewöhnlichen Gurkenleberwurst ein echtes Kalieber werden.Mit frisch gedünsteten Zwiebeln, knackigen Stückchen von der Essiggurke und süßem Honig wird die Kalieber Gurkenleberwurst zu einer herzhaft-frischen Angelegenheit, bei der weder der Gurkengeschmack noch der Leberwurstgeschmack überwiegen. Auf der Zunge zartschmelzend, lässt sich die fein-herbe Leberwurst mit Gurkenstückchen auch gekühlt wunderbar streichen.Ob auf einer frischen Scheibe Weizen-, Vollkorn- oder Roggenbrot, auf einem knackigen Brötchen oder als Canapé-Häppchen auf krossem Cracker - unsere Gurkenleberwurst schmeckt auf jeder Unterlage. Groß und Klein, Alt und Jung erfreuen sich gleichermaßen an dieser interessanten Geschmacksexplosion, die optisch und geschmacklich nicht zu übertreffen ist. Durch und durch natürlich in bester Fleischertradition hergestellt, ist die Kalieber Gurkenleberwurst ein herrlich vergurkter Streichgenuss, den man unbedingt probieren muss.
2,95 €*
vergriffen
Rillettes vom Bunten Bentheimer Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Rillettes ist eine französische Schweinerei, die in der Magdeburger Börde und im Harz auch als Pottsuse bekannt ist. In unserem Fall ist sie das Resultat einer feinkaliebrigen Liaison zwischen der Küche Frankreichs, traditionellem Fleischerhandwerk und einem niedersächsischen Original. Das Bunte Bentheimer Schwein, auch als Swatbuntes bekannt, liefert uns ein herrlich fettes Schweinefleisch, das die perfekte Basis für Rillettes darstellt.Das durchwachsene Fleisch der vom Aussterben bedrohten Landrasse wird grob zerkleinert. Mit Speck, Gewürzen und Kräutern wie Luisenhaller Siedesalz, Pfeffer, Lorbeer, Majoran und Thymian, sowie Weißwein wird es dann mehrere Stunden auf kleiner Flamme gegart, bis es sich leicht in einzelne Fasern zerteilen lässt. Das fertig eingekochte, herrlich mürbe Schmalzfleisch wird anschließend in Weckgläser gefüllt und mit flüssigem Fett bedeckt. Nach dem Erkalten schließt das Schmalz die Rillettes luftdicht ab, wodurch das schweinische Streichvergnügen haltbar gemacht wird. Auf künstliche Konservierungsstoffe und Aromen verzichten wir komplett, denn die traditionelle Herstellung nach typischer Fleischerhandwerksmanier und das von Natur aus sehr geschmacksintensive Fleisch der Bunten Bentheimer haben solche Zusatzstoffe gar nicht nötig. Unsere kreativen Köpfe haben mit dem französisch angehauchten, eingekochten Swatbunten einen herzhaften Brotaufstrich kreiert, der die perfekte Vorspeise für ein Dinner en français ist, aber auch hervorragend zur deftigen Brotzeit, Jause oder Vesper passt. Wie es das Klischee der französischen Küche so will, schmeckt Rillettes am besten auf knusprigem Baguette. Frisch gebackenes Bauern- oder Roggenbrot harmonieren aber ebenso mit dem Kalieber Schmalzfleisch.
4,90 €*
vergriffen
Sommer-Tomatenleberwurst vom Aktivstall-Schwein
Frische-Grad: frische Kühlware
Tomatenleberwurst ist eine ganz besonders aufregende Delikatesse. Wer Leberwurst, fruchtige Tomaten und den Geschmack des Mittelmeeres mag, der wird die Kalieber Tomatenleberwurst lieben. Denn wo gibt es sonst eine so gelungene Kombination aus fruchtig und herzhaft?Die Tomatenleberwurst erinnert an Urlaub am Mittelmeer. Sonnengetrocknete Tomaten, intensives Tomatenmark, Zwiebeln, Olivenöl, Kapern sowie harmonierende Gewürze bringen mediterranes Flair in deutsche Kühlschränke und aufs Brot. Die Leberwurst mit Tomatennote ist herrlich streichzart und ohne Zusatz von künstlichen Geschmacksverstärkern nach traditioneller Fleischerhandwerkskunst hergestellt. Ihre intensive rote Farbe ist keine Zauberei, sie stammt von den sonnengetrockneten Tomaten und dem kräftigen Tomatenmark. So wird sie zu einem Genuss, der in Puncto Geschmack, Optik und Qualität seinesgleichen sucht.Die Kalieber Tomatenleberwurst ist genial tomatig, schmeckt aber eben auch noch nach Leber. Nicht zu stark, nicht zu schwach, sondern genau richtig. Keiner der Geschmäcker überwiegt, keine der Zutaten überdeckt eine andere. Wenn sonnengetrocknete Tomaten und weitere natürliche Zutaten auf bestes Fleisch, fetten Speck und feine Leber vom Schwein treffen, dann wird aus einer gewöhnlichen Tomatenleberwurst ein echtes Kalieber.Die Leberwurst mit Tomaten schmeckt am besten auf frischem, knusprigem Baguette, das ebenfalls mediterran gewürzt oder auch naturbelassen ist. Belegt mit frischem Basilikum, einer knackigen Scheibe Salatgurke oder Oliven macht sich die Tomatenleberwurst auch als Canapé hervorragend. Das ist La Dolce Vita für den Gaumen!
3,25 €*

NEU IM SHOP

[Neuheiten aus allen Kategorien]

Wir erfinden uns immer wieder neu. Deshalb aktualisieren wir unser Sortiment stetig für euch!

Neu
Teres Major vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Teres Major vom Weidekalb, auch Metzgerstück genannt, ist ein Teil des Dicken Bugstücks am hinteren Teil der Kalbsschulter. Das zarte und schmackhafte Teres Major ist ein absolutes Premiumstück, das sich der Metzger früher oft höchstpersönlich für sich selbst zur Seite gelegt hat.Vor allem bei Weidekälbern mit ihrem zarten, saftigen und mageren Fleisch ist ein Teres Major eine kleine Delikatesse: Langfaserig, zart wie ein Filet und herzhaft im Geschmack. Mit hellrotem Fleisch. Das Teres Major eignet sich optimal als Steak, als Spieß auf dem Grill oder als Kurzbratstück in der Pfanne. Nach dem scharfen Anbraten folgen die Gar- und Ruhezeit. Vor dem Servieren in feine Medaillons schneiden und anschließend den kräftigen Fleischgeschmack genießen.Das Konzept der muttergebundenen Aufzucht ist Tierwohl pur. Denn alle Kälber wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen.Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Teres Major. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälbern immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
9,87 €*
Neu
BBQ Ribs vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
BBQ Ribs vom Weidekalb steht für den zarten Genuss für echte Kerle! Denn diese saftige Querrippe sorgt sowohl bei BBQ- und Smoker-Fans für den einmaligen Genuss am Knochen.Diese Rippchen weisen viel Fleisch zwischen den Knochen auf. Das magere, hellrote Kalbsfleisch wird bei den richtigen Temperaturen nicht nur optisch überzeugen, sondern vor allem durch seinen Geschmack.Die Ribs stammen von Weidekälbern aus muttergebundener Aufzucht. Sie wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Unsere Empfehlung:Zuerst werden die Rippchen 2 – 3 Stunden bei max. 110 °C im Smoker geräuchert, danach verweilen sie 2 – 3 Stunden zusammen mit etwas Flüssigkeit in Alufolie eingewickelt auf dem Grill. Anschließend werden sie ohne Folie 15 Minuten fertig gegrillt. Zwischendurch sollten sie mit BBQ-Sauce bepinselt werden. Gut zu wissen:Wir schneiden die Spare Ribs aus der Brust. Die Silberhaut sollte vor dem Zubereiten entfernt werden. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einer BBQ-Rippe pro Packung. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 13,16 €*
18,10 €*
Neu
Ankerkraut Gewürzkirmes
Beim BBQ-Rub Gewürzkirmes ist von allem und für jeden etwas dabei. Denn hier dreht sich alles um eine einmalige Gewürzzubereitung für Fleisch.Die würzige Trockenmarinade, kreiert von den vier Grillkameraden des gleichnamigen Food-Blogs, ist tatsächlich Kirmes pur. Salz und Zucker, Jalapeño und Mango, Pfeffer und Mango.Einfach in das Grillgut einmassieren und ab geht die Fahrt!
9,00 €*
Neu
Rock’n‘Rubs Rumshine Reggae!
BBQ trifft Rum von Penninger: Traditionelles Jamaican Jerk mit Rum. Da geht beim Grillen die Sonne auf!Rumshine Reggae ist eine hocharomatische Mischung mit Kräutern und Chili für das karibische BBQ. Ideal für Schweinefleisch (Jerk Pork!), Geflügel, Fisch und Gemüse. Auch für Dips geeignet. Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  Vegetarisch und Vegan. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern.Dosierung nach Geschmack.
8,00 €*
Neu
Kronenfeinkost Mojo Rojo
Diese pikante Würzsauce mit Paprika und Chili gibt vielen Gerichten erst den richtigen Kick. Zubereitet wird sie aus frischen, sonnengereiften Paprika und Peperoni, Knoblauch und Petersilie. Anwendungsmöglichkeiten:KartoffelnHähnchen (als Marinade und zum Dippen)Asiatischen GerichteGerichte mit KokosmilchCurrysFisch, Schalen- und KrustentiereReisgerichteAntipasti  Diese Mojo ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, frei von Geschmacksverstärkern und von Farbstoffen.
6,00 €*
Neu
Rock’n‘Rubs Smells like Gin spirit!
Mit Smells like Gin spirit geht es ab ins BBQ-Nirvana. Die Mischung aus Wacholder, Kräutern, Zitrone, Pfeffer und GRANIT Bavarian Gin sorgt für Genuss pur.Gibt Schweinebraten, Steaks, Geflügel, Fisch und Grillgemüse wieder einen Gin!Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  Vegetarisch und Vegan. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern.Dosierung nach Geschmack.
8,00 €*
Neu
Kotelett vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Kalbskotelett ist vermutlich der deutscheste aller Zuschnitte, die es bei einer Fleischerei zu kaufen gibt. Dieser Klassiker gibt es jedoch nicht nur vom Schwein, sondern auch vom Kalb.Unsere 3 cm dicken Koteletts vom Weidekalb eignen sich besonders gut zum Kurzbraten, da sie mit ihrem saftigen und zarten Fleisch besonders schmackhaft sind. Beim Würzen, Panieren oder Marinieren sind euch keine Grenzen gesetzt. Das hellrote Fleisch benötigt aber keine kräftigen Gewürze, Panaden oder Marinaden. Ein wenig Salz und Pfeffer reichen, um den Grillklassiker aus Weidehaltung zum echten Highlight machen.Das Fleisch stammt von Weidekälbern mit einem Alter von bis zu 8 Monaten. Die Tiere stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder nur für mehrere Monate und danach im Herdenverband mit Altersgenossen.Man sieht den Tieren auf der Weide an, dass sie sich wohlfühlen. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Kälber. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem Kotelett. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 10,53 €*
13,16 €*
Neu
Rücken ohne Knochen vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Als Rücken ohne Knochen bezeichnet man den ausgelösten Rückenmuskel der Weidekälber. Dabei handelt es sich um einen mageren, feinfaserigen Zuschnitt für Genießer.Das auch als Kalbslachs bezeichnete Stück ist zwar kein Filet, kommt diesem aber sehr nah. Deshalb gilt er hierzulande auch als besondere Delikatesse. Ob als Steak, Schnitzel oder Gulasch/Geschnetzeltes, ob geschmort, gegart, im Ganzen oder als Minutensteak - das hellrote Fleisch ist besonders saftig und zart und eignet sich deshalb für die unterschiedlichsten Gerichte.Der Genuss entsteht nicht zuletzt durch die extensive Weidehaltung unserer Kälber. Alle Tiere stammen aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Rücken ohne Knochen. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 43,09 €*
63,84 €*
Neu
Bürgermeisterstück vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Bürgermeisterstück vom Weidekalb, auch Tri-Tip genannt, ist ein besonderes Kalieber. Denn das magere und saftige Kalbsfleisch lässt sich auf verschiedenste Arten zubereiten und begeistert stets mit seiner Zartheit. Das hellrote Bürgermeisterstück vom Weidekalb besteht fast ausschließlich aus Muskelfleisch mit einem hohen Bindegewebsanteil. Das Fleisch stammt von Weidekälbern, die die allesamt aus muttergebundener Aufzucht stammen. Sie wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Zubereitung: Ein Tri Tip eignet sich perfekt für die Zubereitung als Schmorgericht (Braten). Auch als Fonduefleisch und Geschnetzeltes macht sich dieser Kalbs-Zuschnitt hervorragend, da das Fleisch aufgrund seiner hohen Qualität beim Kurzbraten nicht so schnell zäh und trocken wird.Als Steak im Ganzen auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet, ist das Bürgermeisterstück vom Weidekalb ebenfalls nicht zu verachten. Einfach von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend bei ca. 130 °C im Backofen oder in der indirekten Grillzone bis zur gewünschten Kerntemperatur garziehen lassen. Danach gönnt ihr dem Steak eine kurze Ruhezeit. Unser Tipp:Mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz würzen und in dünne Scheiben schneiden.Gut zu wissen:Unser Bürgermeisterstück wird aus dem inneren Bereich der Hüfte geschnitten und liegt oberhalb der Kugel und der Keule im hinteren Teil des Kalbs. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Bürgermeisterstück. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 16,94 €*
17,95 €*
Neu
Filetsteak vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das Kalbsfiletsteak gehört zum zartesten Teilstück des Weidekalbs und ist damit ein ganz besonderes Kalieber. Eine unglaubliche Zartheit und Saftigkeit machen dieses Teil des Weidekalbs zu einem echten Edelstück.Wer diesen 3 cm dicken Premium-Leckerbissen zubereitet, wird schon beim Braten sehen, wie edel das magere Kalbsfleisch ist. Denn das hellrote Fleisch hat es in sich. Doch auch die Aufzucht der Kälber ist nicht von schlechten Eltern. Die Weidekälber stammen aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Unsere Empfehlung:Das Filetsteak vom Weidekalb ist perfekt zum Kurzbraten oder Grillen geeignet. Es wird wenige Minuten von beiden Seiten bei starker Hitze auf dem Grill oder in der Pfanne gebraten. Nach einer kurzen Ruhezeit schmeckt es am besten nur mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem guten Salz gewürzt.Gut zu wissen:Unser Filetsteak ist 3 cm dick und wird aus dem Filetstrang, der inneren Lendenmuskulatur des Kalbsrückens unterhalb des Roastbeefs, geschnitten. Der Filetmuskel wird kaum beansprucht und ist deshalb besonders zart, saftig und mager.Bekannt ist das Filetsteak in Deutschland auch als Lendenbraten. In Österreich wird es als Lungenbraten oder Jungfernbraten und in den USA als Tenderloin Steak bezeichnet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Filetsteak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
22,77 €*
Neu
Ankerkraut Weißer Glühwein
Dieser Weihnachtszauber sorgt für ordentlich heiße Luft in der Bude. Oder doch besser direkt draußen, am Grill Glühwein trinken?Weiß ist das neue Rot: Die Mischung aus Zimt, Apfel, Orange, Zitrone und Sternanis sorgt in jedem Fall für einen super aromatischen Geschmack. Egal, ob vor oder nach dem Steak.Wenn es draußen kalt wird, ist die Zeit für Glühwein und Punsch gekommen. Einfach wenige Löffel der Gewürzmischung mit Weißwein mischen, erwärmen, durchziehen lassen und genießen!Empfehlung: 2 bis 3 Esslöffel Gewürz für 0,75 Liter Wein
5,00 €*
Neu
Rock’n‘Rubs More than a whiskey!
Whisky ist ein Lebensgefühl. Genuss pur. Und passt wunderbar zu einem BBQ!Dieser BBQ-Rub vereint Whisky von PENNINGER und BBQ. Für die perfekten Spare Ribs, Pulled Pork, Schweinebraten, Beef Brisket, Dutch Oven Schmorgerichte und alles, was mit Whisky harmoniert. Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  Vegetarisch und Vegan. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern.Dosierung nach Geschmack.
8,00 €*
Neu
Rock’n‘Rubs – Grillschokolade Vollmilch
Vollmilch-Schokolade vom Grill? Ein Genuss für Groß und Klein! Wir präsentieren euch Grillschokolade aus feinster Belgischer Schokolade der Firma Barry Callebaut für die einfache Zubereitung am Grill!  Egal, ob Früchte, Desserts, Eis, Pfannkuchen, Gebackenes, in Schokolade getauchte Spieße oder zum Naschen: Die leicht und schnell schmelzenden Schokoladendrops aus feinster belgischer Schokolade sorgen für unglaublich leckere Desserts und süße Verführungen aus feinster belgischer Schokolade. Alle Plantagen, mit denen Barry Callebaut zusammenarbeitet, nehmen an dem Cocoa-Horizon-Programm teil, das mehrere Ziele verfolgt: Verbesserung der Lebensbedingungen von Kakaobauern, Nachhaltiger Kakaoanbau, Abschaffung von Kinderarbeit.Anwendung:Schokoladendrops in der Dose auf dem Grill erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Anschließend könnt ihr Leckereien nach Belieben in die Schokolade tunken.Über Rock’nRubs:Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  
7,00 €*
Neu
Ankerkraut Los Pollos Hähnchen
Hähnchen auf spanische Art? Nichts einfacher als das! Mit dieser Gewürzzubereitung für Geflügel, die Ankerkraut zusammen mit Westwood BBQ kreiert hat, gelingt euch genau das!Ihr habt Lust auf eine spanische Hähnchenpfanne? Dann ist Los Pollos die Lösung! Denn der fruchtig pikante BBQ-Rub mit Ananas sorgt für spanisches Flair der besonderen Art.Einfach kurz vor dem Grill einmassieren. Zusätzlich kurz bevor ihr das Hähnchen vom grill nehmt, erneut marinieren. Passt perfekt zu jedem Weidegockel!
10,00 €*
Neu
Brust ohne Knochen vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Die Brust ohne Knochen vom Weidekalb, auch Brisket genannt, ist ein echter Hingucker: Eigentlich ist dieser wenig beanspruchte hellrote Muskel in der Brust eigentlich kein edles Stück. Doch daraus lässt sich, wenn man einige Dinge beachtet, etwas sehr Edles zaubern.Kalbsfleisch begeistert, weil es hell, mager, zart und vor allem saftig ist. Deshalb ist auch das Brisket, das oft als Kochfleisch genutzt wird, ein Teilstück, etwas Besonderes. Je hochwertiger das Ausgangsprodukt, desto schmackhafter wird das Ergebnis.Beef Brisket gehört neben Pulled Pork zur Königsdisziplin des Barbecues. Die Zubereitung eines optimalen Briskets ist dabei ähnlich der Zubereitung von Pulled Pork. Bei niedriger Temperatur gegart, wird ein Brisket zu einem echten Leckerbissen.Die Kalbsbrust wird in der Regel bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 110 Grad Celsius im heißen Rauch eines Smokers oder Kugelgrills zubereitet. Das Fleisch wird vorab mit einer trockenen Gewürzmischung (BBQ-Rub) eingerieben und dann für einige Stunden (je nach Dicke und Zubereitungsart) im Rauch gegart. Wenn das Brisket bis zur angepeilten Ziel-Kerntemperatur (ca. 88 Grad Celsius) gegart wurde, wird es quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten und serviert.Kalieber-Weidekälber stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Brust ohne Knochen. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 32,86 €*
38,85 €*
Neu
Falsches Filet vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Das falsche Filet vom Weidekalb ist ein saftiges und aromatisches Erlebnis, das bei richtiger Zubereitung auf der Zunge zergehen wird. Das magere und zarte, hellrote Kalbsfleisch sorgt für einen einmaligen Geschmack. Dabei ist es völlig wurscht, ob ihr das Falsche Filet auf den Grill oder in die Pfanne haut. Das mit feinen Fettäderchen durchzogene Fleisch findet seinen Höhepunkt sowieso. Vorausgesetzt ihr kümmert euch gut darum.Mit dem Falschen Filet vom Weidekalb unterstützt ihr das Weidekalb-Konzept verschiedener Landwirte. Die Tiere stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Zubereitung:Da das falsche Filet von einer dicken Sehne durchzogen ist, eignet es sich nicht zum Kurzbraten. Es gibt ein ausgezeichnetes Bratenstück und Gulaschfleisch ab, das nach mittlerer Schmorzeit butterweich und zart oder als eingelegter Sauerbraten besonders mürbe wird. Auch zum Kochen ist es gut geeignet, solange dies langsam und bei niedriger Temperatur geschieht.Beliebt ist das falsche Filet auch zum Zubereiten von Beef Tatar. Dafür muss die Sehne natürlich zuvor sorgfältig entfernt werden.Gut zu wissen:Unser falsches Filet vom Weidekalb wird aus der Kalbsschulter geschnitten und ist somit ein Teilstück des Vorderviertels. Der Name ist auf die optische Ähnlichkeit zum echten Filet zurückzuführen: Beide Stücke haben eine ähnliche äußere Form, jedoch eine völlig unterschiedliche Textur.Das falsche Filet ist auch unter den Bezeichnungen Schulterfilet, Buglende und falsche Lende bekannt. In den USA ist es als Chuck Tender, in Österreich als mageres Meisel zu kaufen.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück falsches Filet. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 19,09 €*
23,92 €*
Neu
Rock’n‘Rubs – Grillschokolade Weiß
Weiße Schokolade vom Grill? Ein Genuss für Groß und Klein! Wir präsentieren euch Grillschokolade aus feinster Belgischer Schokolade der Firma Barry Callebaut für die einfache Zubereitung am Grill!  Egal, ob Früchte, Desserts, Eis, Pfannkuchen, Gebackenes, in Schokolade getauchte Spieße oder zum Naschen: Die leicht und schnell schmelzenden Schokoladendrops aus feinster belgischer Schokolade sorgen für unglaublich leckere Desserts und süße Verführungen aus feinster belgischer Schokolade. Alle Plantagen, mit denen Barry Callebaut zusammenarbeitet, nehmen an dem Cocoa-Horizon-Programm teil, das mehrere Ziele verfolgt: Verbesserung der Lebensbedingungen von Kakaobauern, Nachhaltiger Kakaoanbau, Abschaffung von Kinderarbeit.Anwendung:Schokoladendrops in der Dose auf dem Grill erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Anschließend könnt ihr Leckereien nach Belieben in die Schokolade tunken. Über Rock’nRubs:Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  
7,00 €*
Neu
Fiensmecker Winter Edition
Diese Steak- und Grillsauce sorgt schon beim Einkaufen für Weihnachtsstimmung. Und was passiert erst, wann man das Glas öffnet?Hier treffen Tomaten auf würziges Curry und fruchtiges Pflaumenmus, während der Zimt für den Geruchssinn dazu überredet, nicht aufzuhören. Die Fiensmecker Winter Edition steht für fruchtigen und würzigen Winter-Geschmack am Grill. Aber auch zu Raclette oder Fondue passt diese Wintersauce ideal.
5,00 €*
Neu
Haxe vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Zum Reinbeißen: Ob knusprig gebraten, gegrillt oder geschmort – die Kalbshaxe vom Weidekalb steht einer Schweinshaxe in nichts nach. Denn das saftige Kalbsfleisch sorgt für einen unglaublichen Geschmack am Knochen.Das Fleisch von Weidekälbern ist hellrot, mager und super saftig. Dafür sorgen wir. Und ihr sorgt dafür, dass das fein aromatische Fleisch gar wird und die Haxe von außen so wird, wie ihr sie euch wünscht. Bei der Haxe vom Weidekalb handelt es sich um die Hinterhaxe. Das Teilstück der Hinterkeule ist schwerer und fleischiger als die Vorderhaxe und enthält mehr Knochenmark.Unsere Weidekälber stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einer Haxe pro Packung. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 34,70 €*
44,64 €*
Neu
Hüftsteak vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ein Hüftsteak, das seinesgleichen sucht. Die Steakhüfte vom Weidekalb ist besonders zart, mager als auch saftig und überzeugt mit geringer Marmorierung. Das 3 cm dicke Teilstück mit seinem hellroten Fleisch stammt aus der Hüfte und ist ein Kernstück der Kalbskeule. So muss ein Kalbssteak sein!Unsere Weidekälber stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Unsere Empfehlung:Nur 2 – 3 Minuten auf dem Grill oder in der Pfanne reichen aus, um das Hüftsteak zu einem saftigen Genuss werden zu lassen. Mit Pfeffer und Salz aus der Mühle bleibt sein Eigengeschmack sehr ursprünglich – lecker! Unser Tipp:Nicht marinieren, sondern stattdessen mit einem Hauch Kräuterbutter servieren. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Hüftsteak. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 13,64 €*
17,06 €*
Neu
Ankerkraut BBQ Butter
Rote Grillbutter! Mit diesem roten Zauberpulver selber herstellen. Super einfach!Diese Mischung würzender Zutaten für Butter ist für all, die von rauchigen BBQ-Aromen nicht genug bekommen können. Es muss nicht immer Kräuterbutter sein!Was ihr tun müsst? Das Pulver einfach, ja nach Geschmack, in Butter (Zimmertemperatur) einführen. Dann einfach auf eurem Steak zerschmelzen lassen.Aber natürlich passt eure rote BBQ-Butter auch zu Fritten, Burger, Bagutte oder sonstigen Leckeren. Empfehlung: Auf 250g Butter 3-4 TL Gewürz.
5,50 €*
Neu
Tafelspitz mit Fettabdeckung vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Ein Tafelspitz vom Weidekalb ist immer ein ganz besonderes Kalieber. Denn dort ist das eh saftige und zarte Kalbsfleisch besonders mager.Die einen lieben das zarte Geschmackserlebnis, die anderen nicht. Der in aller Welt bekannte Klassiker mit dutzenden unterschiedlichen Bezeichnungen überzeugt als universelles Fleischstück: Kochen, schmoren, braten oder grillen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kalieber-Weidekälber stammen aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Tierwohl wird bei dieser Art der Aufzucht großgeschrieben, da Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband für ein behütetes Heranwachsen der Tiere sorgen. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Unsere Empfehlung:Der Tafelspitz ist ein klassisches Stück für einen langsam gegarten und sehr zarten Braten, der gekocht oder geschmort wird. Bekannt ist er vor allem als Gericht der Wiener Küche mit Meerrettichsoße. Dafür wird er im Ganzen zusammen mit Wurzelgemüse sanft in Salzwasser gekocht und anschließend in Scheiben geschnitten. Aus der Brühe lässt sich dann mit fein geriebenem Meerrettich eine kräftige Soße ziehen. Dazu passen Salzkartoffeln perfekt.Gut zu wissen:Unser Tafelspitz vom Weidekalb wird aus dem vorderen Schwanzstück des Kalbs geschnitten, das an die Hüfte grenzt, und stammt damit aus dem Hinterviertel des Kalbs. Er hat die typische spitz zulaufende Form und ist so ebenfalls als Tafelstück, Rosenspitz oder Schwanzstück bekannt.In Südamerika, vor allen in Brasilien, wird Tafelspitz auch als Steaks gebraten bzw. gegrillt. Als Piccanha wird er auf einem Spieß zubereitet, der dann am Tisch vor den Augen der hungrigen Meute herunter geschnitten wird. Für diese Zubereitungsart verbleibt der schützende Fettdeckel am Fleisch, damit der magere Tafelspitz nicht austrocknet.Hinweis:Die angegebene Menge entspricht 1 Stück Tafelspitz. Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
Varianten ab 24,38 €*
38,85 €*
Neu
Rock’n‘Rubs Tequila Sunrise!
BBQ-Rub mit einem faszinierenden Geschmack mit echtem Tequila an Orange, Kräutern und Gewürzen. Für die Happy Hour am Grill mit Geflügel, Schwein, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse. Aber auch perfekt für Dips und Saucen.Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  Vegetarisch und Vegan. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern.Dosierung nach Geschmack.
8,00 €*
Neu
Vorderhaxe vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Zum Reinbeißen: Ob knusprig gebraten, gegrillt oder geschmort – die Kalbsvorderhaxe vom Weidekalb steht einer Schweinshaxe in nichts nach. Denn das saftige Kalbsfleisch sorgt für einen unglaublichen Geschmack am Knochen.Das Fleisch von Weidekälbern ist hellrot, mager und super saftig. Dafür sorgen wir. Und ihr sorgt dafür, dass das fein aromatische Fleisch gar wird und die Haxe von außen so wird, wie ihr sie euch wünscht. Bei der Vorderhaxe vom Weidekalb handelt ein Teilstück der Vorderkeule. Diese ist, im Gegensatz zur Hinterkeule etwas leichter und weniger fleischig.Unsere Weidekälber stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Dabei sorgt das Konzept in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einer Vorderhaxe pro Packung. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
41,85 €*
Neu
Ankerkraut Honey Mustard
Ja, dieser Senf-Rub ist eine Versuchung, das ihr bislang vielleicht nicht kanntet. Honey Mustard sorgt sowohl bei Schwein als auch bei Hähnchen für einen unglaublichen senf-süßlichen Geruch. Genuss pur!Honig und Senf gehören einfach zusammen. Und wer Senf mag, wird diesen BBQ-Rub lieben. Euer Grillgut lässt sich mit dieser einmaligen Gewürzmischung super einfach zu einem Senf-Erlebnis verwandeln, das Jung und Alt gefällt.Auch perfekt zum Anrühren einer leckeren Honig-Senf-Sauce. Unbedingt probieren!
9,00 €*
Neu
Rock’n‘Rubs Korn to Rock!
Wenn richtig guter Korn auf BBQ trifft, kann nur etwas Guter dabei herauskommen. Der fassgereifte „1860“ Korn der Kornbrennerei HEYDT verleiht dem klassischen BBQ-Rub eine unglaublich geschmackliche Tiefe. Perfekt für Pulled Pork, Krustenbraten, Dutch Oven Schmorgerichte, Geflügel und Grillgemüse. Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen.  Vegetarisch und Vegan. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern.Dosierung nach Geschmack.
8,00 €*
Neu
Gulasch vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Unser Kalbsgulasch sorgt für ordentlich Genuss im Topf. Denn das saftige, magere Fleisch vom Weidekalb sorgt für eine zarte Versuchung der besonderen Art. Schonend und lange geschmort, ergeben die hellroten Gulaschfleisch-Würfel ein super zartes Gulasch. Perfekt für Genießer von allem, was auf der Zunge zergeht. Alle Weidekälber wachsen in extensiver Weidehaltung auf. Dort werden sie in muttergebundener Aufzucht großgezogen und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen. Geschlachtet werden die Tiere im Alter von bis zu 8 Monaten. Diese Haltungsform ist Tierwohl pur. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen der Tiere. Dabei ernährt sich das Kalb fast ausschließlich von Muttermilch und naturbelassenem Grünfutter. Zubereitung:Das zarte Kalbsfleisch eignet sich besonders für alles, was ihr euch zusammen Gulasch vorstellen könnt. Die milde Fleischeinlage sorgt für den ganz besonderen Geschmack. Wichtig ist, dass ihr das Fleisch nicht zu lange garen lasst. Nach maximal 1 – 1,5 Stunden sollte das Fleisch richtig zart sein.
21,74 €*
Neu
Rock’n‘Rubs – Grillschokolade Zartbitter
Zartbitter-Schokolade vom Grill? Ein Genuss für Groß und Klein! Wir präsentieren euch Grillschokolade aus feinster Belgischer Schokolade der Firma Barry Callebaut für die einfache Zubereitung am Grill!  Egal, ob Früchte, Desserts, Eis, Pfannkuchen, Gebackenes, in Schokolade getauchte Spieße oder zum Naschen: Die leicht und schnell schmelzenden Schokoladendrops aus feinster belgischer Schokolade sorgen für unglaublich leckere Desserts und süße Verführungen aus feinster belgischer Schokolade. Alle Plantagen, mit denen Barry Callebaut zusammenarbeitet, nehmen an dem Cocoa-Horizon-Programm teil, das mehrere Ziele verfolgt: Verbesserung der Lebensbedingungen von Kakaobauern, Nachhaltiger Kakaoanbau, Abschaffung von Kinderarbeit.Anwendung:Schokoladendrops in der Dose auf dem Grill erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Anschließend könnt ihr Leckereien nach Belieben in die Schokolade tunken. Über Rock’nRubs:Rock‘n’Rubs, das sind feine BBQ-Rubs und Gewürze, die mit dem richtigen Beat den Rock’n’Roll Spirit an den Grill bzw. an den Herd bringen. 
7,00 €*
Neu
Schnitzel aus der Oberschale vom Weidekalb
Frische-Grad: tiefgekühlt
Kalbsschnitzel aus der Oberschale sind der Renner, wenn es um Schnitzel geht. Die vor allem als Wiener Schnitzel bekannten Kalbsteile eignen sich daneben aber nicht nur zum Panieren, sondern auch als Grundlage für Geschnetzeltes. Genau so muss ein Schnitzel sein! Das Fleisch vom Weidekalb überzeugt mit seinem hellroten Fleisch, das zudem besonders zart, mager und saftig ist. Die 2 cm dünnen, quer zur Faser geschnittenen Schnitzel voller wertvoller Nährstoffe und immer ein Genuss. Solltet ihr unsere Schnitzel panieren, so verzichtet bitte auf eine zusätzliche Sauce. Diese würde die knusprige Hülle aufweichen und das kaliebrige Erlebnis mindern. Unsere Weidekälbern werden im Alter von bis zu 8 Monaten geschlachtet. Die Tiere stammen allesamt aus muttergebundener Aufzucht und wachsen, je nach Rasse und Landwirt, entweder gänzlich zusammen mit der Mutterkuh in einer Mutterkuh- bzw. Milchkuhherde auf oder später im Herdenverband mit Altersgenossen.Das Konzept sorgt dabei in vielerlei Hinsicht für mehr Tierwohl. Denn Muttermilch, Weidehaltung und Herdenverband sorgen für ein behütetes Heranwachsen. Hinweis:Die angegebene Menge entspricht einem Schnitzel. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Weidekälber immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!
15,16 €*