Buntes Bentheimer Schwein
Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein
Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein
Fleisch ist unser Kalieber!

Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein

So geht gutes Fleisch.
von 3,58 €* bis 7,16 €*
Inhalt (≙ Versandgewicht): von 200 bis 400 Gramm (1,79 € * / 100 Gramm)

Wiegeartikel: Dieses Produkt wiegen wir nach Bestellung frisch für Sie aus. Somit kann die Grammzahl und damit der Preis etwas variieren. Mehr Infos

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Variante:

Teres Major ist als Cut vom Schwein noch ziemlich unbekannt. Viele kennen den speziellen... mehr
Produktinformationen "Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein"

Teres Major ist als Cut vom Schwein noch ziemlich unbekannt. Viele kennen den speziellen US-Zuschnitt nur vom Rind und vielleicht auch unter einer der Bezeichnungen Petite Tender, flaches Filet, Schulterfilet oder Metzgerstück. Die Filet-Assoziationen kommen nicht von ungefähr, denn Teres Major kann in puncto Zartheit ganz klar mit dem teuersten Stück des Tieres mithalten. Geschmacklich ist der Cut jedoch deutlich kräftiger und aromatischer.

Teres Major-Steaks sind besonders zart, feinfaserig und saftig, da die Muskeln an dieser Stelle in der Schulter sehr selten beansprucht werden. Das wussten auch die Metzger und behielten das gute Stück als Delikatesse für sich - daher auch der Name Metzgerstück. Bei diesem Kalieber kommt hinzu, dass der Zuschnitt vom Bunten Bentheimer Schwein stammt, einer alten Landrasse, die für ihre hohe Fleischqualität bekannt ist.

Eine tiergerechte Haltung mit langer Mastdauer und die nicht weggezüchtete speckige Natur der Bunten Bentheimer Schweine machen Teres Major zu einem ganz natürlichen Geschmacksträger. Gleichzeitig überzeugt dieser Zuschnitt durch optimales Bratverhalten ohne viel Wasser- und Gewichtsverlust. Die kleinen Steaks eignen sich perfekt zum Kurzbraten und Grillen.

Herzhaft im Geschmack und mürbe in der Konsistenz wird Teres Major zur zarten Offenbarung, die schnell zubereitet ist. Den Eigengeschmack überdeckende Gewürze oder Marinaden hat das hochwertige Fleisch nicht nötig. Am besten wandert es möglichst pur auf den Grill und wird erst bei hoher Hitze scharf angegrillt und anschließend indirekt gar gezogen (Kerntemperatur ca. 56 °C).

Auch als hochgebundene Medaillons/ Tournedos für die Pfanne oder im SousVide-Bad lässt sich dieser Cut wunderbar zubereiten. Knusprige Bräune im Anschluss an das Garen im Wasserbad erhält Teres Major durch starke Hitze, gerne vom Oberhitzegrill. Ruhen lassen, aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, genießen!

Gut zu wissen:

Teres Major ist in Deutschland relativ unbekannt, vor allem vom Schwein. Aufgrund seiner Zartheit gewinnt es als Zuschnitt aber immer mehr an Bedeutung. Benannt ist der Cut nach der anatomisch korrekten Herkunft des Muskels: Musculus Teres Major. Er sitzt auf der Innenseite der Schultern (dickes Bugstück) nahe dem Schulterblatt und das Auslösen ist nicht ganz einfach. Es erfordert handwerkliches Geschick, doch für einen gelernten und geübten Profi stellt auch dieser Cut kein Problem dar. Das Ergebnis: kleine, längliche und schmal geschnittene Steaks ohne Knochen.

Die Tiere beziehen wir vom Hof Bodenkamp und Hof Ernesti.

Hinweis:

Die angegebene Menge entspricht bei normalem Schweinekaliber 2 Teres Major-Steaks. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Weiterführende Links zu "Teres Major vom Bunten Bentheimer Schwein"

Haltbarkeit:

bei Lagerung unter +7°C zu verbrauchen : 8 Tage

Zutaten:

100% Schweinefleisch.

Allergene:

keine