Aktivstallschwein
Nackensteaks vom Aktivstall-Schwein
Fleisch ist unser Kalieber!

Nackensteaks vom Aktivstall-Schwein

So geht gutes Fleisch.
von 7,63 €* bis 10,90 €*
Inhalt (≙ Versandgewicht): von 700 bis 1000 Gramm (1,09 € * / 100 Gramm)

Wiegeartikel: Dieses Produkt wiegen wir nach Bestellung frisch für Sie aus. Somit kann die Grammzahl und damit der Preis etwas variieren. Mehr Infos

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Variante:

Die Nackensteaks (Kammsteaks) vom Aktivstall-Schwein sind ein ganz besonderes Kalieber. Nicht... mehr
Produktinformationen "Nackensteaks vom Aktivstall-Schwein"

Die Nackensteaks (Kammsteaks) vom Aktivstall-Schwein sind ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sie herrlich durchwachsen und kräftig im Geschmack sind, sondern auch, weil sie von aktiv gehaltenen Schweinen stammen.

Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist den Schweinenacken-Steaks anzusehen und auch zu schmecken!

Die Nackensteaks aus Aktivstall-Haltung überzeugen mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Sie eignen sich perfekt zum Braten in der Pfanne sowie zum Grillen und bleiben saftig, kernig und herzhaft im Biss, weil sie von deutlich sichtbaren Fettadern durchzogen (durchwachsen) sind - typisch für den Schweinenacken. Auch wenn sie mal etwas länger braten oder auf dem Grill liegen, tut es ihrem Geschmack und ihrem Biss keinen Abbruch, denn Nackensteaks sind nicht allzu empfindlich und deshalb geling sicher.

Schweine-Nackensteaks zählen zu den beliebtesten Fleischstücken der Grillsaison in Deutschland. Sie lassen sich wunderbar vor der Zubereitung mit Grillmarinaden und Rubs würzen, können aber auch ohne Gewürz gebraten oder gegrillt werden. Hinterher mit Salz und Pfeffer gewürzt, sind sie ein nahezu naturbelassener Geschmacksknaller.

Unsere Empfehlung:

Schweinenacken-Steaks am besten indirekt bei mittlerer Hitze (ca. 150°C) 10 Minuten grillen und im Anschluss etwa 3 Minuten über direkter Hitze anrösten. Ein kurzer Kuss der offenen Flamme des Grills macht die Kammsteaks zum perfekten Grillgenuss.

Rezept-Tipp Quesadillas mit Schweinenacken-Steaks

Gut zu wissen:

Die Nackensteaks vom Aktivstall-Schwein werden ca. 3 cm dick aus dem Nacken (Hals, Kamm) geschnitten. Er ist die vordere Verlängerung des Kotelettstrangs bis zur vierten oder fünften Rippe. Bei uns im Shop ist er auch als ganzer Nacken oder halber Nacken am Stück zu kaufen.

Wir beziehen die Tiere vom Aktivstall Mörixmann und vom Aktivstall Hackmann. Geschlachtet werden sie auf dem Schlachthof Brand in Lohne.

Hinweis:

Die angegebene Menge entspricht 3 Nackensteaks. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

Weiterführende Links zu "Nackensteaks vom Aktivstall-Schwein"

Haltbarkeit:

bei Lagerung unter +7°C zu verbrauchen : 5 Tage

Allergene:

keine