Ab sofort verfügbar: Der ADWURSTKALENDER 2020.
Hinweis: Vorbestellung nicht mit anderen Produkten kombinierbar!

AKTIVSTALL-SCHWEIN

[Das innovative Konzept für Tierwohl]

DAS KONZEPT

Das innovative Stallkonzept „Aktivstall für Schweine“, das von Landwirtin Gabriele Mörixmann ins Leben gerufen wurde, ist zwischen der konventionellen Schweinemast und einem Bio-Haltung einzuordnen und steht ganz im Zeichen einer aktiven Schweinehaltung. Mehr Bewegung, mehr Beschäftigung, mehr Geselligkeit – und das alles unter dem Schlagwort der Tierwohlhaltung bzw. für ein „mehr an Tierwohl“. Typisch für einen Aktivstall ist, dass die Mastschweine doppelt so viel Platz haben als in der konventionellen Schweinehaltung üblich und als die gesetzlichen Vorgaben es vorschreiben. Außerdem können sich die Tiere zwischen verschiedenen Stallbereichen aktiv hin- und herbewegen. Aufgrund der zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten kommt Langeweile praktisch gar nicht auf. Die Tiere fühlen sich sichtlich wohl, was sich natürlich auch auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt.

DAS SCHWEIN HAT DIE WAHL

Die Tiere sind deutlich mehr in Bewegung, haben viel Abwechslung, können sich aus dem Weg gehen oder eng beieinanderliegen – so wie sie es möchten. Der Aktivstall setzt dabei sowohl auf klassische Spaltenböden als auch auf Stroheinstreu. Was oft vergessen wird: Schweine können nicht schwitzen und sind Liegekühler. Im Sommer ist ein kühler Spaltenboden daher genau das Richtige für sie. Und wenn sie es doch einmal wärmer und gemütlicher haben wollen oder nach Lust und Laune wühlen und toben möchten, ziehen sie sich eben in die Wühlhalle mit Stroheinstreu zurück – im Aktivstall hat das Schwein die Wahl.

IMMER IN BEWEGUNG

Die Außenterrassen auf Spalten oder Stroh sind bei der Aktivstallhaltung üblich und werden von den Tieren sehr gerne angenommen. So bleiben sie immer in Bewegung und können die frische Luft genießen.

Auch die Stallbereiche, die mit Bällebad und Spielzeugen wie Ketten, Scheuerbalken, Weichhölzern und Sisalseilen ausgestattet sind, regen den Bewegungsdrang der Tiere an und sorgen für Abwechslung im Schweinealltag. Duschen und Vernebler bringen Abkühlung und Wasserspielspaß. In den Ruhebereichen geht es dagegen etwas dunkler zu, schließlich sollen sich die Tiere dort zurückziehen und ausruhen können. Die Tiere können sich im Innenbereich frei bewegen. Verteilte Tränken, Heuraufen und Lecksteine sorgen für Abwechslung. Es gilt: Wer fressen und trinken will, muss sich bewegen und die Räume wechseln.


PRODUKTE VOM AKTIVSTALL-SCHWEIN

Grillbratwurst vom Aktivstall-Schwein
Zur Kalieber Grillbratwurst muss man eigentlich nicht viel sagen. Sie ist eine klassische Bratwurst vom Schwein, die Klein und Groß, Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Aus schmackhaftem Schweinefleisch und ausgesuchten Zutaten hergestellt, könnte man zur Kalieber Grillbratwurst auch High End-Wurst sagen. Wir nennen sie dann aber doch lieber klassisch, original und lecker, denn eine solche Beschreibung sagt mehr als tausend Worte. Hier schmeckt jeder ganz deutlich, dass wir bei Kalieber nicht nur mit hochwertigen Zutaten arbeiten, sondern unsere Fleisch- und Wurstwaren noch mit viel Liebe und Hingabe produzieren.Die Kalieber Grillbratwurst ist keine Massenware, sondern echte Fleischerhandwerkskunst, auf die wir stolz sind. Wir verstecken darin keine chemischen Geschmacksverstärker oder künstlichen Aromen, sondern ausschließlich bestes Schweinefleisch sowie natürliche Gewürze und Zutaten, von denen niemand Ausschlag bekommt. Da weiß man, was auf den Grill oder in die Pfanne kommt.Die Kalieber Grillbratwurst im zarten Rindereiweißsaitling kommt im Fünfer-Gespann in der Vakuumverpackung zu jedem Würstchen-Fan nach Hause und hat das Zeug, selbst bekennende Grill-Verweigerer davon zu überzeugen, wie genial eine Grillbratwurst doch schmecken kann. Wer einmal in den Genuss der saftigen und knackigen Griller gekommen ist, will nie wieder eine andere Bratwurst essen. 

4,95 €*

Dry Aged Kotelett vom Aktivstall-Schwein
Das Dry Aged Kotelett vom Aktivstall-Schwein ist ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil es 35 Tage trocken am Knochen gereift ist, sondern auch, weil es von aktiv gehaltenen Schweinen stammt.Das Schweinefleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist dem Schweinekotelett anzusehen und auch zu schmecken! Die Trockenreifung in der Reifekammer gibt ihm den letzten Schliff, denn dort darf es unter ständiger Beobachtung abhängen und zu einem absoluten Geschmackknaller heran reifen.Das Dry Aged Kotelett aus Aktivstall-Haltung überzeugt mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Seine saftig-mürbe Konsistenz, das intensive Aroma und das zartschmelzende Fett lassen jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen, welches das Schweinekotelett bei der Trockenreifung zuvor verloren hat. Es eignet sich perfekt zum Kurzbraten in der Pfanne sowie zum Grillen und bleibt saftig und herzhaft im Biss - so wie ein Kotelett eben sein muss, wenn es auf dem Teller landet.Unsere Empfehlung: Das Dry Aged Kotelett vom Aktivstall-Schwein wird am besten mit Knochen, Schwarte und Fettrand kurz von beiden Seiten scharf angebraten oder von der Flamme auf dem Grill geküsst. Im Anschluss wird es dann indirekt auf 65°C bis 72 °C Kerntemperatur (je nach Geschmack) gargezogen. Pfeffer und Salz sollten beim trocken gereiften Schweinekotelett erst hinterher zum Einsatz kommen.Gut zu wissen: Das Dry Aged Kotelett vom Aktivstall-Schwein ist in ca. 3 cm dicke Scheiben geschnitten. Es stammt aus dem Kotelettstrang, der auf dem Rücken - zwischen Nacken und Hinterkeule - beiderseits der Wirbelsäule unter dem Rückenspeck liegt. Dieser ist bei uns im Shop auch gedrittelt als Kotelett am Stück zu kaufen. Auch klassisch gereifte Schweinekoteletts lassen sich bei uns bestellen.Wir beziehen die Tiere vom Aktivstall Mörixmann und vom Aktivstall Hackmann. Geschlachtet werden sie auf dem Schlachthof Brand in Lohne.Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 1 Dry Aged Kotelett. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

10,95 €*

Bauchsteaks vom Aktivstall-Schwein
Die Bauchsteaks vom Aktivstall-Schwein sind ein ganz besonderes Kalieber. Nicht nur, weil sie gegart ein zartschmelzendes Highlight sind, sondern auch, weil sie von aktiv gehaltenen Schweinen stammen.Das Bauchfleisch entstammt dem Stallkonzept Aktivstall für Schweine. Die innovative Haltungsform setzt auf doppelt so viel Platz wie konventionelle Betriebe und bietet den Tieren mehr Bewegung, mehr Beschäftigung und mehr Geselligkeit. Die Schweine fühlen sich sichtlich wohl, was sich auf Tiergesundheit und Fleischqualität auswirkt - das ist den Bauchscheiben anzusehen und auch zu schmecken.Die Bauchsteaks aus Aktivstall-Haltung überzeugen mit einer hohen Fleischqualität, einem tollen Garverhalten und einem hervorragenden Geschmack. Sie sind gut mit Fett durchwachsen und haben einen saftigen Fleischanteil. Beim Garen verlieren sie kaum Wasser und schrumpfen nur minimal ein. Ihr Fett wird zartschmelzend und das Fleisch der Bauchscheiben zu einem zarten Genuss.Unsere Empfehlung: Aufgrund ihres hohen Fettanteils eignen sich die Bauchsteaks wunderbar zum langsamen Kochen und Schmoren in Brühe, Eintöpfen und Suppen. Als Einlage im Sauerkraut setzen sie deftige Akzente. Ebenso sind sie für den Grill perfekt geeignet, auf dem sie als marinierte oder trocken gewürzte Bauchscheiben zum knusprigen Highlight werden. Bei der Zubereitung von Bauchsteaks gilt: Erlaubt ist, was schmeckt!Gut zu wissen: Wir schneiden die Bauchsteaks vom Aktivstall-Schwein aus dem Schweinebauch, der auf der Unterseite des Tieres liegt. Knochen und Schwarte sind entfernt, die typische Fettschicht bleibt erhalten. Bei uns im Shop ist Schweinebauch auch am Stück mit Schwarte und Knochen sowie ohne Knochen zu kaufen. Wir beziehen die Tiere vom Aktivstall Mörixmann und vom Aktivstall Hackmann. Geschlachtet werden sie auf dem Schlachthof Brand in Lohne.Hinweis: Die angegebene Menge entspricht 3 Bauchsteaks. Da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, die Schweine immer unterschiedlich groß sind und wir hier alles nach Augenmaß und Handgewicht frisch zuschneiden, kann das Gewicht ein wenig variieren!

5,94 €*


WIR KENNEN DEN LANDWIRT

#wirkennendenlandwirt

Landwirtin Gabriele Mörixmann aus Melle bei Osnabrück gilt mit ihrem Aktivstall als Vorreiterin und Ideengeberin dieses in Deutschland noch viel zu selten umgesetzten Konzepts der Schweinehaltung. Sie und ihre Familie haben ihren Schweinestall bereits 2013 in einen tiergerechten und bewegungsfreundlichen Aktivstall für Schweine umgebaut und beliefern Kalieber seit Mai 2016 mit ihren Schweinen. Inzwischen ist der Aktivstall Hackmann als zweiter Landwirt hinzugekommen. Seine Schweinemast mit Aktivstallhaltung befindet sich in Lastrup-Hemmelte, unweit vom Kalieber-Standort in der Nähe von Cloppenburg im Oldenburger Münsterland. Geschlachtet werden die Aktivstall-Schweine beim Schlachthof Brand in Lohne.

(KA)LIEBER AKTIVSTALL

Bei all dem „Mehr an Tierwohl“, welches der Aktivstall für Schweine bietet, ist es nicht verwunderlich, dass wir beim Bekanntwerden dieses Konzepts tatkräftig unterstützen. Gleichzeitig erhalten wir einen wertvollen Rohstoff, den wir mit gutem Gewissen weiterverarbeiten können und der noch dazu erstklassige Fleischqualität und hervorragenden Geschmack liefert. Wir wollen Geschmack an den Esstisch zurückbringen. Und aus unserer Sicht können Tierwohl, tiergerechte Haltung, respektvoller Umgang, bekannte Herkunft und Genuss nur zusammen funktionieren.  


DIE LANDWIRTE KENNENLERNEN


WER FORDERT, MUSS AUCH KAUFEN

Dass Kalieber neben dem Bunten Bentheimer Schwein und Rindern aus Weidehaltung auch auf den Aktivstall als Lieferanten setzt, hat einen weiteren Vorteil: Die Verbraucher, die bessere Tierhaltung in der Landwirtschaft fordern, können nun aktiv dieses Konzept unterstützen, indem sie Fleisch, Wurst und Schinken vom Aktivstall-Schwein kaufen – und das online und mit gekühltem Frischeversand bis vor die Haustür. Denn nur, wenn die Lebensmittel auch gekauft werden, können die Landwirte, die dieses Konzept bereits mit viel Herzblut umsetzen, auch davon leben. Dass es das Aktivstallkonzept für den Verbraucher dabei nicht zum Nulltarif gibt, dürfte klar sein!